90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Lifestyle 525 Series II home entertainment system

Verkauft von 2013–2014

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Namen, die von verschiedenen Marken für CEC verwendet werden

CEC (Consumer Electronics Control) ist eine Funktion vieler HDMI-Geräte, mit der über HDMI angeschlossene Geräte miteinander kommunizieren können. Dies ist beispielsweise nützlich, um mehrere Geräte von einer Fernbedienung aus zu steuern. Möglicherweise muss CEC in jedem Gerätemenü aktiviert werden, damit es funktioniert. Erfahren Sie, wie verschiedene Marken in den Gerätemenüs auf HDMI-CEC verweisen können.

Diese Namen können von verschiedenen Marken für HDMI-CEC verwendet werden.

  • AOC: E-Link
  • Emerson: Fun-Link
  • Funai: Fun-Link
  • Hitachi: HDMI-CEC
  • Abzeichen: INlink
  • ITT: T-Link
  • LG: SimpLinkSimpLink
  • Magnavox: Fun-Link
  • Mitsubishi: NetCommand für HDMI, Realink für HDMI
  • Onkyo: RIHD, Remote Interactive über HDMI
  • Panasonic: VIERA Link, HDAvi Control, EZ-Sync
  • Philips: EasyLink, Fun-Link
  • Pionier: Kuro Link
  • Roku: 1-Touch-Wiedergabe
  • Runco: RuncoLink
  • Samsun: Anynet+
  • Scharf: Aquos Link
  • Sony: BRAVIA Link, BRAVIA Sync, Steuerung für HDMI
  • Thomson: T-Link
  • Toshiba: CE-Link, REGZA Link
  • Vizio: CEC
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!