90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Bose QuietComfort® Earbuds

Verkauft seit 2020 – jetzt

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Tragen und Anpassen der Ohrstöpsel

Die richtige Passform ist wichtig für den Komfort und die Leistung des Produkts. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Ohrstöpsel richtig einsetzen und anpassen können.

Passend zu Ihren Ohrhörern

Einsetzen der Ohrstöpsel

  1. Setzen Sie den Ohrhörer so ein, dass der Ohreinsatz leicht auf der Öffnung des Gehörgangs sitzt. Jeder Ohreinsatz ist mit einem L (links) bzw. einem R (rechts) gekennzeichnet.
  2. Drehen Sie den Ohrhörer leicht nach hinten, bis der Ohreinsatz den Gehörgang bequem abschließt. Rotating the earbud too far back may impact sound quality
  3. Stecken Sie die Spitze des Ohreinsatzflügels unter den Ohrrand.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, um den anderen Ohrstöpsel einzusetzen.

Ausrichtung Der Ohrstöpsel

Gut - Logo zeigt auf Mund/Kinn
Okay - Vertikalere ... Logo zeigt nach unten in Richtung unteren Hals
Schlecht - mehr horizontal ... Das Logo zeigt auf den Nasenrücken
Schlecht - Mehr als horizontal ... Das Logo zeigt auf die Augen
 


Passgenauigkeit prüfen

Verwenden Sie einen Spiegel, um zu überprüfen, ob Sie den Ohrhörer richtig nach hinten gedreht und den Ohreinsatzflügel hineingesteckt haben und dass Sie die beste Ohreinsatzgröße für jedes Ohr verwenden.
  • Richtige Passform
    Wenn der Ohreinsatz richtig sitzt:
    • Der Ohreinsatz sitzt leicht auf der Öffnung des Gehörgangs, um diesen bequem abzuschließen. Hintergrundgeräusche sollten gedämpft werden. Die Geräuschunterdrückung kann die Fähigkeit beeinträchtigen, gedämpfte Geräusche zu hören
    • Der Ohrstöpsel ragt nicht heraus oder fühlt sich unter gequetscht Ihre Ohrmuschel
  • Zu groß
    Wenn der Ohreinsatz zu groß ist:
    • The eartip feels squished in your ear canal
    • The eartip wing is sticking out or feels squished under your ear ridge
  • Zu klein
    Wenn der Ohreinsatz zu klein ist:
    • The eartip rests too deep in your ear canal, feels loose in your ear, or falls out when you move your head
    • The eartip wing doesn’t reach your ear ridge



Try another eartip size

Nicht alle Ohren sind gleich. Tragen Sie die Ohrhörer längere Zeit. Wenn die Ohreinsätze sich nicht bequem oder sicher anfühlen, versuchen Sie eine andere Ohreinsatzgröße. Die Größe ist unten an jedem Ohrhörer mit einem 1 (klein), 2 (mittel) oder 3 (groß) gekennzeichnet.die Ohrstöpsel der Größe 2 werden an den Ohrstöpseln angebracht. Wenn sich Größe 2 zu locker anfühlt, versuchen Sie Größe 3. Wenn sie sich zu straff anfühlt, versuchen Sie Größe 1. Möglicherweise müssen Sie alle drei Ohreinsatzgrößen probieren oder verschiedene Ohreinsatzgrößen für jedes Ohr verwenden.
 
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!