90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Bose QuietComfort® Earbuds

Verkauft seit 2020 – jetzt

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Trageerkennung

Bei der in-Ear-Erkennung werden Sensoren verwendet, um zu erkennen, wann Sie die Ohrstöpsel tragen. Sie können Audio automatisch wiedergeben/anhalten, Telefonanrufe annehmen (sofern aktiviert) und die Geräuschunterdrückung anpassen (nur QC-Ohrhörer), indem Sie einen Ohrstöpsel einsetzen oder entfernen.

Zu den in-Ear-Erkennungsfunktionen gehören:

Automatische Wiedergabe/Pause : Wenn Sie einen Ohrstöpsel entfernen, wird die Audiowiedergabe an beiden Ohrstöpseln unterbrochen. Um die Tonwiedergabe wiederaufzunehmen, setzen Sie den Ohrhörer wieder ein.

Anruf automatisch annehmen : Sie können Anrufe annehmen, indem Sie den rechten Ohrstöpsel einsetzen.

Automatische Transparenz : Wenn Sie einen Ohrstöpsel entfernen, wird die Geräuschunterdrückung auf dem anderen Ohrstöpsel deaktiviert (volle Transparenz). Setzen Sie den Ohrhörer wieder ein, um ihn auf die vorherige Geräuschunterdrückung einzustellen.

Um die in-Ear-Erkennungsfunktionen zu aktivieren/deaktivieren, verwenden Sie die Bose Music App. Auf diese Optionen können Sie vom Menü „Einstellungen“ aus zugreifen. Die Deaktivierung der Trageerkennungsfunktionen kann die Geräuschunterdrückungsleistung beeinträchtigen.

War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!