ENTDECKEN SIE DIE WELTWEIT BESTE LÄRMREDUZIERUNG: DIE QUIETCOMFORT® EARBUDS II – 90 TAGE TESTEN MIT VOLLER GELD-ZURÜCK-GARANTIE. MEHR ERFAHREN

Lifestyle® 235 system III

Verkauft von 2014–2015

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Ton wird nicht von allen Lautsprechern gehört

Wenn Sie Audioinhalte auf Ihrem Produkt hören, aber keinen Ton von allen Lautsprechern hören können, versuchen Sie Folgendes:

Stellen Sie sicher, dass das System ordnungsgemäß eingerichtet ist und alle Verbindungen sicher sind.

Möglicherweise ist eine Verbindung gelöst oder falsch angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten Ihres Produkts.

Ihr Bose ® Produkt hat keine Balance-Kontrolle.

Die Lautstärke des linken und rechten Lautsprechers kann nicht eingestellt werden.

Versuchen Sie ein anderes Audiogerät.

Schließen Sie ein anderes Audiogerät an, und geben Sie es über Ihr Produkt wieder. Dies kann helfen festzustellen, ob das Problem auf das erste Gerät isoliert ist.

Bei Problemen mit DVDs versuchen Sie es mit einem anderen Audiotrack (falls verfügbar).

Einige DVDs verfügen über mehrere Audiospuren, die im DVD-Audio-/Soundmenü verfügbar sind. Wählen Sie im DVD-Menü einen anderen Audiotrack aus, und achten Sie auf Unterschiede.

Versuchen Sie, einen Titel von Interpret, Sammlung oder Musikdienst abzuspielen.

Einige Medien können für einen Lautsprecher (z. B. Alte Aufnahmen oder einige Nachrichten oder Sprachaufnahmen). Versuchen Sie einen anderen Track, wie ein neuerer Popsong, und hören Sie auf einen Unterschied.

Setzen Sie das System zurück

Das Zurücksetzen behebt gelegentlich auftretende Probleme mit dem Produkt. Ein Produkt sollte jedoch nicht ständig zurückgesetzt werden müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Zurücksetzen Ihres Produkts.

Suchen Sie nach verfügbaren Produkt-Updates und installieren Sie diese.

Wählen Sie im Systemmenü eine andere Toneinstellung aus.

Verschiedene Toneinstellungen sind in Ihrem System verfügbar, um die Audiowiedergabe für die von Ihnen wiedergaben Inhalte zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern und Verwenden der Toneinstellungen.

Führen Sie die ADAPTiQ-Audiokalibrierung aus, um den Klang Ihres Systems zu optimieren.

Da verschiedene Umgebungen beeinflussen, wie Ton gehört wird, verwenden ADAPTiQ können Sie Ihr System kalibrieren. Es hört, wie Sie Lautsprecher in Ihrem Raum versoffen, und passt dann den Klang nach Bedarf an, um die Klangqualität zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichtung und Deaktivierung des ADAPTiQ-Systems.

Prüfen Sie den Zustand der Lautsprecherkabel und stellen Sie sicher, dass sie an beiden Enden sicher befestigt sind.

Überprüfen Sie die Lautsprecherkabel auf Knicke , Kratzer, Schnitte oder Beschädigungen. Ersetzen Sie alle beschädigten Drähte, und prüfen Sie, ob sie an beiden Enden sicher angeschlossen sind.

Schalten Sie die Lautsprecherkabel am Ausgang des Empfängers.

Schalten Sie auf der Rückseite des Empfängers den Anschluss des Lautsprecherkablers, der möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert, mit einem Anschluss, der ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Problem nicht mit demselben Lautsprecher auftritt, wenden Sie sich an den Hersteller des Empfängers, um Unterstützung zu erhalten

Schalten Sie die Lautsprecherkabel am Ausgang des Acoustimass Moduls um.

Schalten Sie am Acoustimass Modul-Anschlussfeld den Anschluss des Lautsprechers, der möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert, mit dem Anschluss, der ordnungsgemäß funktioniert, um. Wenn das Problem weiterhin mit demselben Lautsprecher besteht, ist das Lautsprecherkabeln defekt. Ersetzen Sie das Lautsprecherkabeln. Stellen Sie sicher, dass die Stecker wieder an die ursprünglichen Buchsen angeschlossen sind

Wenn Sie keinen Ton von einem Bassmodul hören, das an Ihr System angeschlossen ist, finden Sie hier einige Vorschläge.

Versuchen Sie Folgendes

Wenn das Problem bei einer bestimmten Quelle auftritt, wählen Sie es unten aus, um weitere Hilfe zu erhalten.

Musik-Streaming-Service über die Bose ® App

TV-

Kabel-/Satellitenreceiver

Ein anderes Gerät (z. B. Blu-ray-Player, Spielsystem, Tablet usw.)

Das Acoustimass ® Modul muss möglicherweise eine Wartung durchgeführt werden.

Wenn das Problem durch die angegebenen Schritte nicht behoben werden kann, muss das Acoustimass Modul möglicherweise eine Wartung durchführen. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um weitere Informationen zur Wartung Ihres Acoustimass Moduls zu erhalten. Je nach Produkt und Region erhalten Sie eine Telefonnummer oder die Möglichkeit, den Service online einzurichten.

Klicken Sie hier, um den Service zu starten
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!