90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Wave® SoundTouch® music system

Verkauft von 2013–2015

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

CDs werden übersprungen oder nicht wiedergegeben

Wenn Ihr System die einsteckenden Discs nicht liest oder Probleme beim Abspielen hat (z. B. Überspringen, Fehlermeldung, Laden von Discs nicht möglich), versuchen Sie Folgendes:

Stellen Sie sicher, dass Ihr System den Disc-Typ unterstützt, den Sie wiedergeben möchten.

Wenn das Problem bei bestimmten Disc-Typen auftritt, überprüfen Sie, ob Ihr System diesen Disc-Typ unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Disc-Kompatibilitätsdiagramme.

Vergewissern Sie sich, dass die Disc mit dem Etikett nach oben eingelegt ist.

Legen Sie die Disc mit der beschrifteten Seite nach oben in das System ein. Wenn kein Etikett vorhanden ist, versuchen Sie es auf beiden Seiten.

Prüfen Sie, ob Ihr Produkt die CD wiedergibt, aber keinen Ton produziert.

Überprüfen Sie, ob die CD-Titelzeit auf dem Display des Geräts sich entwickelt. Wenn dies der Fall ist, Sie aber keinen Ton von der CD hören können, lesen Sie den Abschnitt kein Ton vom Produkt.

Wenn eine Disc überspringt, überprüfen Sie, ob der Zähler für die Titelzeit überspringt, wenn der Ton überspringt.

Wenn der Zähler für die Trackzeit auf der Systemanzeige normal weiterläuft und nicht überspringt, wenn der Ton nicht wiedergegeben wird, siehe Intermittierende Audioausgabe vom Produkt.

Auf Kratzer, Fingerabdrücke oder andere physische Schäden prüfen.

Die Disc ist möglicherweise verkratzt oder beschädigt, was die ordnungsgemäße Wiedergabe verhindern kann.

Setzen Sie das Produkt zurück.

Ähnlich wie beim Neustart eines Smartphones muss Ihr Produkt gelegentlich zurückgesetzt werden, um kleinere Probleme zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Zurücksetzen Ihres Produkts.

Überprüfen Sie, ob die Disc in einem anderen Disc-Player funktioniert.

Versuchen Sie, die Disc gegebenenfalls in einem anderen Disc-Player wiederzugeben. Wenn das gleiche Problem auftritt, liegt das Problem bei der Disc.

Für selbstgemachte Medien versuchen Sie es mit einer anderen Disc-Marke, einer anderen Software oder anderen Brenneinstellungen.

Verschiedene Disc-Player können auf gebrannte Medien unterschiedlich reagieren. Wenn Sie Probleme beim Abspielen gebrannter Discs haben, brennen   Sie eine andere Disc-Marke. Sie können auch eine andere Disc-Brennsoftware ausprobieren. Wählen   Sie in den Softwareeinstellungen die niedrigere Brenngeschwindigkeit aus (d. h. 4x oder 8x). Wenn die Software außerdem eine Option zum Finalisieren der Disc hat, wählen Sie diese auch vor dem Brennen aus.

Auf Störquellen prüfen.

Die Elektronik kann Interferenzen von anderen Elektronik aufnehmen, die an denselben Stromkreis angeschlossen oder in unmittelbarer Nähe angeschlossen ist. Versuchen Sie, das Netzkabel von einer Elektronik in der Nähe (z. B. Laptop/Telefon Ladegerät, TV, Kabel-Box, Saisonbeleuchtung, Mikrowelle, etc.). Wenn das Problem behoben ist, versuchen Sie, das Gerät oder das Produkt an einen anderen Stromkreis oder eine andere Entfernung anzuschließen.

Ihr Produkt muss möglicherweise eine Wartung erhalten.

Wenn das Problem durch die angegebenen Schritte nicht behoben werden kann, muss Ihr Produkt möglicherweise eine Wartung durchführen. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um weitere Informationen zur Wartung Ihres Produkts zu erhalten. Je nach Produkt und Region erhalten Sie eine Telefonnummer oder die Möglichkeit, den Service online einzurichten.

Klicken Sie hier, um den Service zu starten
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!