90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

SoundDock® Series II digital music system

Verkauft von 2008–2015

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Kein Audio vom Produkt

Wenn Ihr Produkt ordnungsgemäß eingerichtet zu sein scheint, aber keinen Ton erzeugt, versuchen Sie Folgendes:

Stellen Sie sicher, dass der iPod oder das iPhone fest in der Dockingstation sitzt.

Um Audio zu produzieren und aufzuladen, muss der iPod oder das iPhone fest in der Dockingstation sitzen. Entfernen Sie sie, und setzen Sie sie wieder in das Dock ein, um eine sichere Verbindung zu gewährleisten. Einige Modelle geben einen Bestätigungston aus, der darauf hinweist, dass sie ordnungsgemäß angedockt wurde.

Vergewissern Sie sich, dass der iPod fest in der Dockingstation sitzt.

Um Audio wiederzugeben, aufzuladen und die volle Funktionalität zu erhalten, muss der iPod sicher in der Dockingstation sitzen.

Überprüfen Sie die Lautstärke des Bose Systems.

Stellen Sie sicher, dass die Systemlautstärke nicht heruntergefahren ist. Erhöhen Sie die Lautstärke mithilfe des Lautstärkeregels schrittweise.

Überprüfen Sie, ob eine grüne Anzeige blinkt, wenn die Fernbedienung verwendet wird.

Um zu sehen, ob das Produkt mit Strom versorgt wird, drücken Sie eine beliebige Taste auf der Fernbedienung. Wenn das grüne Licht hinter dem Grill nicht blinkt, lesen Sie den Abschnitt Produkt schaltet sich nicht ein.

Verwenden Sie eine andere App.

Wenn das Problem nur bei einer bestimmten App auftritt, hängt es wahrscheinlich mit den App- oder App-Einstellungen zusammen.

Versuchen Sie es mit einem anderen iPod/iPhone.

Schließen Sie, falls verfügbar, einen anderen iPod/ein anderes iPhone an das Dock an, um festzustellen, ob das Problem mit dem ersten iPod/iPhone zusammenhängt.

Versuchen Sie, ein anderes Audiogerät anzuschließen.

Schließen Sie, falls verfügbar, ein anderes Audiogerät mit denselben Kabeln und Verbindungen an, um festzustellen, ob das Problem mit dem ersten Gerät oder seinen Einstellungen zusammenhängt.

Versuchen Sie, ein Audiogerät an den AUDIO IN-Eingang auf der Rückseite des Systems anzuschließen.

Mit dem 1/8“ (3,5 mm) AUDIO I Neingang auf der Rückseite des Lautsprechers können Sie eine Vielzahl von Audiogeräten anschließen. Nach dem Anschließen wechseln Sie zu diesem Anschluss und geben etwas auf dem Gerät wieder. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Audioquellen. Wenn immer noch kein Ton zu hören ist, muss das Produkt möglicherweise warten. Folgen Sie dem Link, um weitere Informationen zur Wartung Ihres Produkts zu erhalten. Je nach Produkt und Region erhalten Sie eine Telefonnummer oder die Möglichkeit, den Service online einzurichten.

Klicken Sie hier, um den Service zu starten

Setzen Sie das Produkt zurück.

Ähnlich wie beim Neustart eines Smartphones muss Ihr Produkt gelegentlich zurückgesetzt werden, um kleinere Probleme zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Zurücksetzen Ihres Produkts.

Ihr Produkt muss möglicherweise eine Wartung erhalten.

Wenn das Problem durch die angegebenen Schritte nicht behoben werden kann, muss Ihr Produkt möglicherweise eine Wartung durchführen. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um weitere Informationen zur Wartung Ihres Produkts zu erhalten. Je nach Produkt und Region erhalten Sie eine Telefonnummer oder die Möglichkeit, den Service online einzurichten.

Klicken Sie hier, um den Service zu starten
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!