90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Lifestyle® 35 Series III DVD home entertainment system

Verkauft von 2006–2007

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Schwarzweiß-Video von einem angeschlossenen Videogerät

Wenn ein Videogerät (z. B. Kabelbox, Blu-ray-Player, Spielsystem usw.), die an Ihr System angeschlossen ist, wird auf Ihrem Fernseher nicht wie erwartet angezeigt. Versuchen Sie Folgendes:

Überprüfen Sie, ob das Problem nur bei Geräten auftritt, die an das System angeschlossen sind.

Versuchen Sie, eine DVD auf dem in Ihrem System integrierten Disc-Player wiederzugeben. Wenn das gleiche Problem auftritt, lesen Sie den Abschnitt Schwarzweiß-Video beim Abspielen einer DVD auf dem internen Player.

Stellen Sie sicher, dass das externe Videogerät ordnungsgemäß an das Bose System angeschlossen ist.

Möglicherweise hat sich ein Anschluss gelockert oder ist falsch eingesteckt. Check all connections. Stellen Sie sicher, dass die Ausgangsbuchsen des externen Geräts an angeschlossen sind Verfügbare Eingangsbuchsen am Bose ® System über die entsprechende Kabel

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das gleiche Videokabel (Composite-Kabel, S-Video-Kabel oder der Komponentenadapter) sowohl an den Video IN- als auch an den Video OUT-Buchsen des Media Centers angeschlossen ist. Das Media Center konvertiert kein Videosignal in ein anderes. Schließen Sie beispielsweise Composite-Kabel an die Video-IN- und -OUT-Buchse an

Wenn Sie den Komponenten-Videoadapter verwenden, stellen Sie sicher, dass der richtige Adapter angeschlossen ist.

Die Lifestyle  -Systeme der Serien 1 und 2 verwenden verschiedene Komponenten-Videoadapter. Verwenden Sie unbedingt einen Adapter der Serie 1 mit einem System der Serie 1 und einen Adapter der Serie da 2 mit dem System der Serie hseries 2. Überprüfen Sie, welchen Adapter Sie haben, indem Sie einen Composite-Stecker am Adapter suchen (den Stecker, der in den eyellow Video OUT -Anschluss an der Systemkonsole eingesteckt wird):
  • Wenn dieser Stecker schwarz ist, folgen Sie ihm auf dem gegenüberliegenden Ende des efemale: Wenn das female Ende rot ist, handelt es sich um einen Adapter der Serie 1; wenn das female Ende grün ist, handelt es sich um einen Adapter der Serie 2
  • Wenn dieser Anschluss gelb ist, handelt es sich um einen Adapter der Serie II

Ersetzen Sie das Videokabel, das zum Anschließen des Produkts verwendet wurde.

Versuchen Sie, das Videokabel, das das Produkt verbindet, auszutauschen. Wenn kein Problem mit dem neuen Kabel auftritt, ist ein Problem mit dem ursprünglichen Videokabel aufgetreten.

Schließen Sie den Videoausgang von der Quelle direkt an das Fernsehgerät an.

Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt das Problem an der angeschlossenen Quelle, dem Fernseher oder dem verwendeten Kabel.

Ihr Media Center muss möglicherweise eine Wartung erhalten.

Wenn das Problem durch die angegebenen Schritte nicht behoben werden kann, muss Ihr Produkt möglicherweise eine Wartung durchführen. Folgen Sie dem untenstehenden Link, um weitere Informationen zur Wartung Ihres Produkts zu erhalten. Je nach Produkt und Region erhalten Sie eine Telefonnummer oder die Möglichkeit, den Service online einzurichten.

Klicken Sie hier, um den Service zu starten
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!