90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Bose Frames Alto

Verkauft seit 2019 – jetzt

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Die Bose Connect App erkennt das Produkt nicht

Wenn Sie die Bose connectapp auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät öffnen, aber Ihre Bose Bluetooth®-Produkte nicht in der App angezeigt werden, versuchen Sie Folgendes:

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bose Connect App verwenden.

Es gibt mehrere Bose ® Apps, die für verschiedene Produkte entwickelt wurden. Ihr Produkt funktioniert mit der Bose Connect App icon Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen der Bose Connect App für kompatible Produkte.

Verbinden Sie Ihr Bose ® Produkt einmal, ohne die Bose Connect App zu verwenden.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung eines Bluetooth®-Geräts mit Ihrem Bose ® Produkt mithilfe der Bose Connect App haben, versuchen Sie, eine Verbindung über das Bluetooth®-Menü des Geräts statt über die App herzustellen. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, versuchen Sie erneut, die App zu öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen eines Bluetooth®-Geräts. I fa-Verbindung kann immer noch nicht hergestellt werden. Weitere  Hilfe finden Sie unter Bluetooth®-Gerät kann nicht angeschlossen werden.

Aktivieren Sie Bluetooth-Berechtigungen für iOS13 und höher

 Bei iOS 13 und höher, wenn Sie die  Bose Connect App zum ersten Mal auf Ihrem Gerät installieren, werden Sie von Apple aufgefordert, Bluetooth-Berechtigungen zu aktivieren. Ich fyou wählen "nicht zulassen", werden Sie nicht in der Lage sein, die Einrichtung abzuschließen. Aktivieren Sie die Bluetooth-Berechtigung , um die Einrichtung abzuschließen:
 
Es gibt zwei Möglichkeiten, dies auf einem iOS-Gerät zu beheben:
  1.  Blättern Sie in den Geräteeinstellungen nach unten zu Ihrer Liste der Apps
  2. Wählen Sie Bose Connect
  3. Aktivieren Sie unter „ZUGRIFF AUF BOSE-MUSIK ZULASSEN“ die Option „Bluetooth“.

Oder gehen Sie in den Einstellungen zu  Privacy > Bluetooth > Enable Bose Connect.

Schließen Sie die Bose ® App, und öffnen Sie sie erneut.

Das Schließen einer App variiert je nach Gerät und Betriebssystem. Im Folgenden werden gängige Methoden für mobile Geräte aufgeführt:

Auf iOS-Geräten:
  1. Je nach iOS-Gerät tippen Sie entweder zweimal auf die Home -Taste oder wischen Sie vom botto mcente r des Scree nto view activ eApps nach oben
  2. Wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu finden, die Sie schließen möchten
  3. Wischen Sie in der App nach oben, um sie zu schließen.
Auf Android-Geräten:
  1. Halten Sie auf dem Startbildschirm das App-Symbol gedrückt
  2. Tippen Sie im angezeigten Popup-Fenster auf App-Informationen
  3. Tippen Sie auf dem Bildschirm App-Info auf Stopp erzwungener Stopp .

Löschen Sie den Speicher Ihres Bose ® Produkts von zuvor verbundenen Bluetooth ® -Geräten.

Ihr Bose ® Produkt speichert die letzten Geräte, die es angeschlossen hat, und kann so schnell eine Verbindung zu ihnen herstellen. In cas ether i sa nissue with th edevice Memory, clea rit an dthen versuchen, das Gerät erneut zu verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter Löschen des Produktspeichers eines gekoppelten Bluetooth®-Geräts und Anschließen eines Bluetooth®-Geräts.

Starten Sie das Gerät neu, auf dem die Bose ® App ausgeführt wird.

Die Elektronik muss von Zeit zu Zeit neu gestartet werden, um kleinere Probleme zu beheben. Dies geschieht in der Regel durch die Stromversorgung des devic ecompletely und dann wieder einschalten.

Entfernen Sie auf dem Bluetooth®-Gerät alle Einträge Ihres Bose ® Produkts aus dem Bluetooth-Menü. Versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung herzustellen.

Im Bluetooth-Menü des Bluetooth-Geräts finden Sie eine Liste der Bluetooth-Produkte, die zuvor verbunden wurden. Ihr Bose ® Produkt wird möglicherweise ein oder mehrere Male in der Liste angezeigt (z. B. Es könnte ein zweites Mal mit „LE“ im Namen aufgeführt werden). Wählen Sie jeden Eintrag für Ihr Produkt aus, indem Sie „ Vergessen“, „Entkoppeln“, „Löschen “ oder etwas Ähnliches auswählen. Versuchen Sie danach erneut, eine Verbindung herzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter Anschließen eines Bluetooth®-Geräts.

Vergewissern Sie sich, dass die Standortberechtigungen für die App in den Einstellungen Ihres mobilen Geräts nicht blockiert sind.

Stellen Sie sicher, dass in den App-Einstellungen auf Ihrem Gerät die erforderlichen Berechtigungen für die Bose ® App nicht deaktiviert sind. Diese Berechtigungen werden verwendet, um Ihr Bose ® Produkt zu erkennen und zu steuern:
  • Gehen Sie für iOS-Geräte zu Einstellungen > Datenschutz > Standortdienste , und überprüfen Sie, ob sie für die Bose App deaktiviert ist
  • Für Android-Geräte gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungen , und wählen Sie die Bose App aus. Tippen Sie auf Berechtigungen , und überprüfen Sie, ob der Speicherort nicht deaktiviert ist. (Bitte beachten Sie: Die Position dieser Einstellungen kann je nach Gerät variieren.)

Versuchen Sie bei Android-Geräten, die gespeicherten Bose App-Daten vom Gerät zu löschen.

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie das AP pdata löschen, das das Gerät sfor die Bose App speichert. Dadurch werden alle Bose ® App-Einstellungen geändert, sodass Sie frisch beginnen können.  Gehen Sie dazu zum smenu edevice Setting und sehen Sie im  Menü Apps nach. Wählen Sie die Bose AP PAN dchoos sowohl Clear Cache als auch Clear Data.

Deinstallieren Sie die Bose ® App, und installieren Sie sie erneut.

Falls ein Problem mit dem eapp aufgetreten ist, deinstallieren Sie es von Ihrem Gerät, laden Sie es herunter, und versuchen Sie es dann erneut.
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!