90-tägiger Testzeitraum mit voller Geld-zurück-Garantie, 2 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bei Standardversand für Bestellungen über 45 €

Wave® SoundTouch® music system

Verkauft von 2013–2015

NICHT IHR PRODUKT?
Bitte wählen Sie unten Ihr Produkt aus, damit wir Ihnen den besten Support bieten können.
Select your product
Product image
SUPPORT-OPTIONEN FÜR
SUCHE
Geben Sie in das Feld oben einen Suchbegriff ein.
Es wurden keine Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie eine gültige Suchanfrage ein (z. B. Verbindung herstellen, keine Audiowiedergabe über die Kopfhörer usw.).

Die App ist leer, reagiert nicht, wird nicht geöffnet oder stürzt ab

Wenn Sie die Bose ® Anwendung öffnen, sie aber nicht verwenden können oder unerwartet schließen, versuchen Sie Folgendes:

Schließen Sie die Bose ® App, und öffnen Sie sie erneut.

Das Schließen einer App variiert je nach Gerät und Betriebssystem. Im Folgenden werden gängige Methoden für mobile Geräte aufgeführt:

Auf iOS-Geräten:
  1. Je nach iOS-Gerät tippen Sie entweder zweimal auf die Home -Taste oder wischen Sie vom botto mcente r des Scree nto view activ eApps nach oben
  2. Wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu finden, die Sie schließen möchten
  3. Wischen Sie in der App nach oben, um sie zu schließen.
Auf Android-Geräten:
  1. Halten Sie auf dem Startbildschirm das App-Symbol gedrückt
  2. Tippen Sie im angezeigten Popup-Fenster auf App-Informationen
  3. Tippen Sie auf dem Bildschirm App-Info auf Stopp erzwungener Stopp .

Setzen Sie das Produkt zurück.

Ähnlich wie beim Neustart eines Smartphones muss Ihr Produkt gelegentlich zurückgesetzt werden, um kleinere Probleme zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Zurücksetzen Ihres Produkts.

Starten Sie das Gerät neu, auf dem die Bose ® App ausgeführt wird.

Die Elektronik muss von Zeit zu Zeit neu gestartet werden, um kleinere Probleme zu beheben. Dies geschieht in der Regel durch die Stromversorgung des devic ecompletely und dann wieder einschalten.

So löschen Sie die Musikserver-Datenbankdatei auf einem Computer, auf dem die SoundTouch App ausgeführt wird:

Wenn die Datenbankdatei beschädigt ist, löschen sie die i tso der E-Datenbank-CA nbe, die beim Neustart der App neu erstellt wurde.

Für Windows:
  1. Schließen Sie die SoundTouch App
  2. Geben Sie in Windows search / Cortana (Windows-Taste + S) % appdata% ein
  3. Öffnen Sie den Ordner „SoundTouchPersist“
  4. Löschen Sie den Ordner „SoundTouch Music Server“
  5. Öffnen Sie die SoundTouch App erneut
Für Mac:
  1. Schließen Sie die SoundTouch App
  2. Wählen Sie im Finder die Option „Gehe zu Ordner“ aus.
  3. Geben Sie in das Textfeld ~/.config/soundtouchpersistein, und klicken Sie dann auf „Los“.
  4. Löschen Sie den Ordner „SoundTouch Music Server“
  5. Öffnen Sie die SoundTouch App erneut

Deinstallieren Sie die Bose ® App, und installieren Sie sie erneut.

Falls ein Problem mit dem eapp aufgetreten ist, deinstallieren Sie es von Ihrem Gerät, laden Sie es herunter, und versuchen Sie es dann erneut.
War dieser Artikel hilfreich?
Übermitteln
Vielen Dank für Ihr Feedback!