Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Einstellungsoptionen

Im Einstellungsmenü können Sie die Menüoptionen schnell und einfach anpassen, um das Video- oder Klangerlebnis zu verbessern, während Sie auf Ihrem System ein Video sehen oder Musik hören. Zum Beispiel kann es sein, dass Sie nur die beiden vorderen Lautsprecher anstelle aller fünf Lautsprecher verwenden möchten. Oder Sie möchten die Videoauflösung auf HDTV ändern.

So zeigen Sie das Einstellungsmenü an:

Wählen Sie über die Fernbedienung die Quelle aus, die Sie anpassen möchten (z. B. DVD, CBL∙SAT).

Drücken Sie auf der Fernbedienung SETTINGS (Einstellungen), um das Menü auf dem Bildschirm einzuschalten. Um die Menüeinstellungen zu ändern, wählen Sie eine der Optionen aus der Liste aus und drücken anschließend ENTER.

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Funktionen, Standardeinstellungen, optionalen Einstellungen und Effekte für jedes Menüelement.

2-3-5 Lautsprecher: Mit dieser Option wählen Sie die Anzahl der Lautsprecher für Ihre Audioausgabe aus.

  • Wenn Sie alle 5 Lautsprecher verwenden möchten und der Center-Kanal-Lautsprecher für Dialoge optimiert werden soll, wählen Sie "5 VIDEO".
  • Wenn Sie alle 5 Lautsprecher verwenden und diese für die Wiedergabe von Musikquellen optimieren möchten, wählen Sie "5 AUDIO".
  • Wenn Sie Filme sehen und die rückwärtigen Lautsprecher deaktivieren möchten, wählen Sie "3".
  • Wenn Sie in Stereo wiedergegebene Musik nur auf dem linken und rechten vorderen Lautsprecher hören möchten, wählen Sie "2".

Standardeinstellung: 5 VIDEO (Optionen: 2, 3, 5 AUDIO)

Surround: Mit dieser Option erhöhen oder verringern Sie die Lautstärke der hinteren Lautsprecher.

 

Standardeinstellung: 0 (Optionen: -10 bis +6)

Center-Kanal: Mit dieser Option erhöhen oder verringern Sie die Lautstärke des vorderen Center-Lautsprechers.

 

Standardeinstellung: 0 (Optionen: -8 bis +8)

Audioverzögerung: Mit dieser Option können Verzögerungen, die durch die Videoverarbeitung in einem externen Gerät wie Ihrem Fernsehgerät entstehen können, behoben werden. Verzögerungen durch eine Videoverarbeitung können dazu führen, dass Video und Audio nicht mehr synchron sind. Dies fällt besonders bei Dialogen während einer Sendung auf. Wenn Sie merken, dass Personen im Fernsehen aufhören zu reden, aber weiterhin die Lippen bewegen, können Sie dies mit dem Menüelement "Audioverzögerung" beheben. Für UKW-MW nicht verfügbar.

 

Standardeinstellung: 2 (Optionen: 0 bis 8)

Film-EQ: Mit dieser Option werden bei der Wiedergabe von Dolby-Digital-Film-Soundtracks die akustischen Unterschiede zwischen einem Kino und Ihrem Heimkino ausgeglichen. Lassen Sie diese Einstellung auf "EIN", es sei denn, Ihr Heimkino ist ungewöhnlich groß. Nicht für UKW-MW verfügbar. (Hierzu muss im Systemmenü die Option "Audioverarbeitung" auf "Benutzerdefiniert" eingestellt sein.)

 

Standardeinstellung: EIN (Option: AUS)

Range Compression: Mit dieser Option wird der Unterschied zwischen den lautesten und den leisesten Klängen eines Film-Soundtracks verringert. Bei einigen Film-Soundtracks ist der Unterschied zwischen den leisesten und den lautesten Klängen sehr groß. Der Unterschied zwischen einer sanften Stimme und einer plötzlichen lauten Explosion kann sehr überraschend sein. Solche Effekte können spät in der Nacht oder in einem ruhigen Moment eventuell nicht erwünscht sein. Mit der Range Compression werden solche Effekte gemildert. Für UKW-MW nicht verfügbar. (Hierzu muss im Systemmenü die Option "Audioverarbeitung" auf "Benutzerdefiniert" eingestellt sein.)

 

Standardeinstellung: EIN (Option: AUS)

Mono-Dekodierung: Wenn die Audioeingabe nur über einen Kanal (Mono) erfolgt, wird mit der Mono-Dekodierung die Videostage® Dekodierung eingesetzt, um über die gewählten Lautsprecher (2, 3 oder 5) einen Spitzenklang zu erzeugen. Für UKW-MW nicht verfügbar. (Hierzu muss im Systemmenü die Option "Audioverarbeitung" auf "Benutzerdefiniert" eingestellt sein.)

 

Standardeinstellung: EIN (Option: AUS)

Audio 1+1: Mit dieser Option können Sie zweisprachige Audioausgaben (falls verfügbar) einer Video-CD oder einer einkanaligen HDTV-Sendung dekodieren und wiedergeben. Audioinhalte von Video-CDs oder digitalen Sendungen werden manchmal als zwei Kanäle angezeigt, wobei jeder Kanal über einen eindeutigen Mono-Soundtrack verfügt (1 + 1). Mit der Einstellung "Audio 1+1" können Sie Mono-Kanal 1, Mono-Kanal 2 oder beide Mono-Kanäle gleichzeitig wählen. Für UKW-MW nicht verfügbar.

 

Standardeinstellung: 1 (Option: 2, beide)

SD Progressive Scan: Mit dieser Option werden die Eingangssignale der Standardauflösung (480/576i) in verbesserte Ausgangssignale (480/576p) konvertiert. Das Bild der verbesserten Auflösung ist schärfer und klarer als das Bild der Standardauflösung. Nicht für UKW-MW verfügbar. (Ihr Lifestyle® System muss über die Component-Videoanschlüsse mit einem Fernsehgerät verbunden sein.)

 

Standardeinstellung: EIN (Option: AUS)

Videoauflösung: Mit dieser Option können Sie über Ihr Lifestyle® System die Ausgabe der Videoauflösung ändern. In der Regel gibt das Lifestyle® System Videosignale mit der höchstmöglichen Auflösung an Ihr HDTV aus. Funktion nur für HDTV. (Ihr Lifestyle® System muss über den HDMI®-Anschluss mit einem HD-Fernseher verbunden sein.)

 

Standardeinstellung: 1080p (Optionen: 1080i, 720p, 480/576p)

Bildanzeige: Mit dieser Option gegen Sie an, wie bestimmte Anzeigeformate Ihres Lifestyle® Systems auf dem HD-Fernseher angezeigt werden. Wenn im Systemmenü der Parameter für die TV-Steuerung auf AUX, VCR, DVD oder CBL-SAT eingestellt ist, wird im Einstellungsmenü für den Fernseher das Symbol "Bildanzeige" angezeigt. Wenn die TV-Steuerung auf TV eingestellt ist, wird das Symbol "Bildanzeige" im Einstellungsmenü für den Fernseher nicht angezeigt. Funktion nur für HDTV. (Ihr Lifestyle® System muss über den HDMI-Anschluss mit einem HD-Fernseher verbunden sein.)

 

Standardeinstellung: Normal (Optionen: Zoom, Strecken, Graue Streifen)

Ausgangsmodus: Funktion nur für UKW. Mit dieser Option können Sie zwischen Stereo- und Monoton wählen. Drei Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Auto: Der UKW-Tuner gibt automatisch einen Stereoton aus, wenn verfügbar. Anderenfalls wird ein Monoton ausgegeben.
  • Mono: Der UKW-Tuner gibt immer einen Monoton aus.
  • Stereo: Der UKW-Tuner gibt immer einen Stereoton aus, wenn verfügbar. Anderenfalls wird ein Monoton ausgegeben. Wenn Sie die Tunerfrequenz ändern, wird die Einstellung auf "Auto" zurückgesetzt.

Standardeinstellung: Auto (Optionen: Mono – Stereo)

RDS-Info: Wenn RDS eingeschaltet ist, werden Informationen zum aktuellen Radiosender angezeigt. (Nur UKW, nicht in den USA verfügbar.)

 

Standardeinstellung: AUS (Option: EIN)

Einschlafautomatik: Mit dieser Option werden Ihr Lifestyle® System und alle Komponenten, die von diesem System gesteuert werden, nach Ablauf der festgelegten Zeit ausgeschaltet. Der Timer kann auf min. 10 Minuten und max. 90 Minuten eingestellt werden (in 10-Minuten-Schritten). Um den Timer festzulegen, wählen Sie einen Zeitwert aus. Der Countdown beginnt nach 3 Sekunden. Um den Timer abzubrechen, wählen Sie die Option AUS.

 

Standardeinstellung: AUS (Optionen: 10 bis 90)

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.