Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Set-Top-Boxen-Overscan einstellen

Diese Einstellung hilft beim Ausblenden von Randartefakten bei manchen Videos. Die Option ist für Set-Top-Boxen verfügbar.

Um die Quellen-Overscan-Einstellungen zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

Schalten Sie das Fernsehgerät ein und wählen Sie den TV-Videoeingang, der mit dem Lifestyle® System verbunden ist.

Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste SOURCE (Quelle) und wählen Sie dann mit der PFEIL-NACH-OBEN- oder der PFEIL-NACH-UNTEN-Taste die Videoquelle (Kabel, Satellit usw.) aus, die Sie anpassen möchten. Drücken Sie zur Bestätigung auf OK.

Drücken Sie die Taste MORE (Erweitert).

Drücken Sie die PFEIL-NACH-RECHTS-Taste, um das Symbol "OPTIONEN" hervorzuheben, und drücken Sie dann auf OK.

Drücken Sie die PFEIL-NACH-OBEN- oder die PFEIL-NACH-UNTEN-Taste, um "[Videoquelle]-Overscan" hervorzuheben.

Drücken Sie die PFEIL-NACH-LINKS-Taste oder die PFEIL-NACH-RECHTS-Taste,  um die Einstellung auf "EIN" oder "AUS" zu setzen.

Drücken Sie auf EXIT (Beenden), um das Menü zu verlassen.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.