Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Schlechte Klangqualität von einem Bluetooth®-fähigen Gerät

Gilt für:

  • SoundLink® Mini Bluetooth® speaker

Versuchen Sie, das Problem wie folgt zu beheben:

Ihr Bluetooth-fähiges Gerät befindet sich möglicherweise nicht in Reichweite. Versuchen Sie, das Gerät näher zum Bose® SoundLink® Mini speaker zu bewegen.

Bewegen Sie Ihr Bluetooth-fähiges Gerät weg von Geräten, die elektromagnetische Störungen verursachen, zum Beispiel ein anderes Bluetooth-fähiges Gerät, schnurlose Telefone, Mikrowellengeräte oder WLAN-Router.

Verringern Sie die Zahl der Anwendungen, die auf dem Bluetooth-fähigen Gerät ausgeführt werden. Die Ausführung mehrerer Anwendungen kann die internen Ressourcen verringern, die für die Übertragung des Tons verfügbar sind. Das Schließen nicht unbedingt notwendiger Anwendungen kann die Audioqualität verbessern.

Versuchen Sie, die WLAN-Funktion abzuschalten, um die Audioqualität zu verbessern.

Versuchen Sie, Ihr Bluetooth-fähiges Gerät aus dem Speicher des Bose® SoundLink® Mini speaker zu löschen, indem Sie auf dem Gerät die Option Bluetooth deaktivieren. Koppeln Sie das Gerät und den Lautsprecher anschließend erneut.

Schalten Sie den Lautsprecher aus und wieder ein.

Wenn sich Ihr Bluetooth-fähiges Gerät in Ihrer Tasche befindet, versuchen Sie, es im Freien zu platzieren, und achten Sie darauf, dass sich Ihr Körper nicht zwischen dem Gerät und dem Lautsprecher befindet.

Versuchen Sie, das System zurückzusetzen. Halten Sie die Stummtaste des Lautsprechers zehn Sekunden lang gedrückt. Ihr Bluetooth-fähiges Gerät wird getrennt und der Bose® SoundLink® Mini speaker schaltet sich aus. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um den Lautsprecher einzuschalten und erneut zu verbinden.

Stummtaste

Suchen Sie nach aktualisierter Software für Ihr Bluetooth-fähiges Gerät und den Bose® SoundLink® Mini speaker.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.