Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Optionale Verwendung von Batterien

Sie können Batterien verwenden, damit Sie Ihr SoundLink® Air system besser transportieren können. Hilfe erhalten Sie bei einem autorisierten Bose® Händler in Ihrer Nähe oder unter www.bose.com. Die Informationen für einen telefonischen Kontakt mit Bose finden Sie in der Kurzanleitung. Befolgen Sie beim Einlegen der Batterie die Anweisungen, die mit der Batterie ausgeliefert wurden.

WARNUNG: Verwenden Sie nur Original-Batterien von Bose oder einem autorisierten Bose Händler. Bose übernimmt keine Garantie für die Sicherheit, Kompatibilität und Funktionsfähigkeit von Batterien anderer Hersteller, die zum Betrieb Ihres SoundLink® Air digital music system verwendet werden.

Akkustatusanzeige

An der Akkustatusanzeige an der Vorderseite können Sie erkennen, ob die Batterie geladen werden muss. Wenn die Anzeige rot blinkt, sind weniger als 20 % der vollständigen Ladung übrig. Dies zeigt an, dass ein Laden erforderlich ist.

Ein vollständig aufgeladener Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von ungefähr drei Stunden, wenn am SoundLink® Air system die maximale Lautstärke eingestellt ist. Die Geschwindigkeit der Akkuentladung hängt jedoch von der Art der wiedergegebenen Musik und der Lautstärkeeinstellung ab. Sie können die Betriebsdauer des Akkus durch Verringern der Lautstärke deutlich verlängern.

Manuelle Akkuprüfung

Die Akkuanzeige ist normalerweise ausgeschaltet, um Strom zu sparen. Zum Überprüfen des Ladezustands halten Sie die EIN-/AUS-Taste gedrückt und beobachten Sie die Farbe der Akkuanzeige.

Ein-/Aus-Taste

  • Grün:: mehr als 70 % der vollständigen Ladung
  • Gelb:: 20 bis 70 % der vollständigen Ladung
  • Rot blinkend: weniger als 20 % (Aufladen erforderlich)

Hinweis: Der Akku sollte ausgetauscht werden, wenn die Akkustatusanzeige nach einem Aufladen über 10 Stunden immer noch gelb leuchtet oder wenn die Betriebsdauer des Akkus erheblich abnimmt.

Akkuschutzmodus

Wenn der Akku nicht geladen wird und das SoundLink® Air system über 14 Tage nicht verwendet wird, wechselt es in einen Akkuschutzmodus, um Akkustrom zu sparen. Verbinden Sie das SoundLink® Air system mit der Stromversorgung, um das System wieder zu aktivieren und den Akku zu laden.

Aufladen des Akkus

Schließen Sie das Netzkabel des Netzteils an den DC-Anschluss auf der Rückseite des SoundLink® Air system an und schließen Sie das Netzkabel dann an eine Steckdose an, um den Akku zu laden. Die empfohlene Ladedauer beträgt 10 Stunden. Die Akkuanzeige leuchtet während des Aufladens gelb und schaltet sich aus, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist.

VORSICHT: Der Akku muss vor Ausführen der WLAN-Installationsanwendung oder Durchführen einer Systemaktualisierung bei Betrieb über Akkustrom vollständig aufgeladen sein. Diese Funktionen werden nicht richtig ausgeführt, wenn der Akku nicht über eine ausreichende Aufladung verfügt. Hinweis: Nach einer Inaktivität von 30 Minuten schaltet sich das System bei Betrieb über Akkustrom automatisch in den Standby-Modus und die WLAN-Verbindung wird unterbrochen. Drücken Sie eine beliebige Taste am System, um es wieder einzuschalten.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.