Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Audio- und Videoverbindungen herstellen

Sie haben möglicherweise bereits einen High-Definition-DVD-Player, einen Kabel-/Satellitenreceiver oder ein anderes Audio-/Videogerät an Ihr Fernsehgerät angeschlossen. Damit der Ton von diesem Gerät über Ihr Bose® System wiedergegeben wird, müssen Sie Audioverbindungen herstellen und die aktuellen Videoverbindungen unverändert beibehalten.

Es gibt drei mögliche Ausgangsanschlüsse an Ihrem Audio-/Videogerät, die mit Ihrem Bose System kompatibel sind:

analog

digital-koaxial, kann auch mit S/PDIF gekennzeichnet sein

digital-optisch

Wenn Ihr Gerät über alle drei Optionen verfügt, erhalten Sie die beste Audio-Qualität über digital-koaxial oder digital-optisch.

Wählen Sie die Art der Audioverbindung aus, die Sie von Ihrem Audio-/Videogerät zum Bose System herstellen möchten, und befolgen Sie die nachfolgenden Schritte:

Audio- und Videoverbindungen herstellen

Stecken Sie hinten an Ihrem Audiogerät ein Ende der RCA-Stecker in die Buchsen AUDIO OUT. Diese Buchsen sind weiß für links und rot für rechts.

Stecken Sie das andere Ende der RCA-Stecker in die Buchsen "AUX Audio In" am Bose Media Center. Diese Buchsen sind weiß für links und rot für rechts.

Drücken Sie auf der Bose Fernbedienung die Taste AUX. Das Display zeigt "AUX" als ausgewählte Audioquelle an.

Den gesamten Klang Ihres Produkts regeln Sie mit den Tasten VOLUME + und VOLUME - auf der Fernbedienung.

Hinweis: Wenn ein anderes Gerät an den AUX-Eingang angeschlossen ist, verwenden Sie den Eingang Video 1 oder Video 2 auf der Rückseite des Bose Media Centers und wählen Sie diese Quelle aus.

Hinweis: Wenn ein anderes Gerät an den AUX-Eingang angeschlossen ist, verwenden Sie den Eingang Video 1 oder Video 2 auf der Rückseite des Bose Media Centers und wählen Sie diese Quelle aus.

Eine digital-koaxiale Verbindung herstellen

Stecken Sie ein Ende des digitalen Koaxialkabels auf der Rückseite Ihres Audiogerät in die digitale „AUDIO OUT“-Buchse. Diese kann mit S/PDIF beschriftet und orange oder schwarz sein.

Stecken Sie das andere Ende des digitalen Koaxialkabels in die schwarzen Buchsen „AUX Audio IN“ am Bose Media Center. Hierbei handelt es sich um die untere Buchse mit der Markierung "D" für "Digital".

Drücken Sie auf der Bose Fernbedienung die Taste AUX. Das Display zeigt "AUX" als ausgewählte Audioquelle an.

Die Klangeinstellung Ihres Produkts regeln Sie mit den Tasten VOLUME + und - auf der Fernbedienung.

Hinweis: Wenn ein digitales und ein analoges Signal an denselben Eingang angeschlossen sind, hat das digitale Signal Vorrang.

Eine Videoverbindung herstellen

Das Bose System verfügt über einen Videoeingang, um es einem Gerät zu ermöglichen, ein Videosignal an das Fernsehgerät weiterzuleiten.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Videosignal durch ein Bose System zu leiten:

Schließen Sie ein Videokabel (Composite oder S-Video) an die Videoausgangsbuchse des externen Geräts an.

Schließen Sie das andere Ende des Kabels an die Videoeingangsbuchse an der Anschlussleiste Ihres Bose Systems an.

Schließen Sie ein anderes Videokabel des gleichen Typs an die Videoausgangsbuchse des Bose Systems und eine entsprechende Videoeingangsbuchse am Fernsehgerät an.

Hinweis: Für Ein- und Ausgang muss der gleiche Kabeltyp (Composite oder S-Video) verwendet werden. Das Bose System wandelt das Videosignal nicht um.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.