BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Die Sleepbuds an Ihre Ohren anpassen

Den passenden StayHear+ Sleep-Ohreinsatz auswählen

Für optimale Lärmunterdrückung und Stabilität ist es wichtig, StayHear+ Sleep-Ohreinsätze in der richtigen Größe zu verwenden. Wählen Sie für jedes Ohr die Größe aus, die am besten und bequemsten sitzt. Dazu müssen Sie möglicherweise alle drei Größen ausprobieren. Gegebenenfalls brauchen Sie unterschiedliche Größen am linken bzw. rechten Ohr.

Jedes Sleepbud und jeder StayHear+ Sleep-Ohreinsatz sind mit „L“ bzw. „R“ gekennzeichnet. Achten Sie darauf, den linken Ohreinsatz am linken Sleepbud und den rechten Ohreinsatz am rechten Sleepbud anzubringen.

Die Sleepbuds an Ihre Ohren anpassen

Dank der StayHear+ Sleep-Ohreinsätze sitzt der Sleepbud bequem und sicher in der Ohrmuschel. Der Flügel der Ohreinsätze passt genau unter die Wölbung des Ohrs.

Setzen Sie einen Sleepbud in das entsprechende Ohr ein.

Drehen Sie ihn nach hinten, bis er fest sitzt.

Drücken Sie auf den Flügel des Ohreinsatzes, um ihn unter den Ohrrand zu stecken.

Die Größe des StayHear+ Sleep-Ohreinsatzes prüfen

Anhand der nachfolgenden Abbildung sehen Sie, wie die StayHear+ Sleep-Ohreinsätze richtig im Ohr sitzen, und können prüfen, ob Sie die richtige Größe verwenden. Der Flügel des Ohreinsatzes sollte sicher unter dem Ohrrand sitzen, ohne zusammengedrückt zu werden.

Versuchen Sie außerdem Folgendes:

  • Versuchen Sie, laut zu sprechen. Ihre Stimme sollte in beiden Ohren gedämpft zu hören sein.
  • Schütteln Sie den Kopf. Die Sleepbuds sollten fest sitzen.

Wenn Ihr aktueller Ohreinsatz nicht gut sitzt, wählen Sie eine andere Größe aus.

Die StayHear+ Sleep-Ohreinsätze austauschen

Halten Sie den angebrachten StayHear+ Sleep-Ohreinsatz unten an der Basis fest, ziehen Sie ihn nach hinten und schieben Sie den Sleepbud vorsichtig aus dem Einsatz.

Richten Sie die erhöhte Linie in der Nähe der Öffnung des neuen StayHear+ Sleep-Ohreinsatzes mit der Nut am Anschlussstück des Sleepbud aus. Schieben Sie das Anschlussstück in die Öffnung. Lockern Sie dann vorsichtig die Basis des Ohreinsatzes um die Rückseite des Sleepbud, bis der Sleepbud fest sitzt. Achten Sie dabei darauf, den linken Sleepbud in den linken und den rechten Sleepbud in den rechten Ohreinsatz zu stecken.

Stellen Sie sicher, dass der Sleepbud im Ohreinsatz richtig ausgerichtet ist. Das Bose Logo am Sleepbud sollte nach außen und die rechte Seite nach oben zeigen und beide Ladekontakte sollten durch die Rückseite des Ohreinsatzes sichtbar sein.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.