BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Verbindung zu Ihrem Mobilgerät herstellen

Die Bose Sleep App herunterladen

Laden Sie die obligatorische und kostenlose Bose Sleep App herunter. Sie benötigen sie, um die Sleepbuds zu steuern, Weckrufe festzulegen, lärmunterdrückende Klänge auszuwählen und erweiterte Einstellungen zu konfigurieren.

Einschalten

Positionieren Sie das Lade-/Transportetui so, dass das Bose Logo zu Ihnen zeigt, und öffnen Sie es, indem Sie den Deckel von sich wegschieben.

Warten Sie, bis die Ladeanzeigen der Sleepbuds langsam weiß blinken, und entnehmen Sie die Sleepbuds aus dem Etui.

Das Mobilgerät verbinden

Stellen Sie sicher, dass die Sleepbuds aus dem Etui entnommen sind. Öffnen Sie nun die Bose Sleep App und gehen Sie nach der angezeigten Anleitung vor.

Ein Mobilgerät trennen

Android-Nutzer: Verwenden Sie die Bose Sleep App, um Ihr Gerät zu trennen. Sie können hierzu auch die Bluetooth-Funktion am Gerät deaktivieren. Durch Deaktivieren der Bluetooth-Funktion am Gerät werden auch alle anderen Geräte getrennt.

Apple-Nutzer: Entfernen Sie im Einstellungsmenü des Geräts die Sleepbuds aus dem Speicher. Deaktivieren Sie dann die Bluetooth-Funktion Ihres Geräts und aktivieren Sie sie wieder, um die Trennung abzuschließen.

Ein Mobilgerät erneut verbinden

Wenn die Sleepbuds aus dem Etui entnommen werden, stellt das zuletzt verbundene Gerät automatisch eine Verbindung her.

HINWEIS: Das Gerät muss sich in Reichweite (max. 9 m Abstand) befinden und Bluetooth muss eingeschaltet sein.

Ausschalten

Wenn Sie die Sleepbuds ausschalten möchten, legen Sie sie in das Lade-/Transportetui. Warten Sie, bis die Ladeanzeigen der Sleepbuds langsam weiß blinken, und schließen Sie das Etui.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.