BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen – alternative Einrichtungsmethode

Mithilfe dieser Methode können Sie das WLAN der Soundbar konfigurieren, indem Sie zunächst eine Verbindung zu dem WLAN-Netzwerk der Soundbar herstellen und die Soundbar anschließend mit den Anmeldeinformationen für Ihr WLAN-Heimnetzwerk versehen.

Halten Sie die Tasten TV-Symbol und Rückwärts springen auf der Fernbedienung gleichzeitig drei Sekunden lang gedrückt. Wenn der Lichtbalken an der Soundbar gelb aufleuchtet, sendet die Soundbar ihr eigenes WLAN-Netzwerk für die Einrichtung aus.

Rufen Sie auf Ihrem Mobilgerät oder Laptop den Bildschirm für die WLAN-Einstellungen auf und stellen Sie eine Verbindung zu dem Netzwerknamen her, der mit „Bose Soundbar“ beginnt.

Sobald Sie eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk der Soundbar hergestellt haben, öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie 192.0.2.1 in die Adressleiste ein. Drücken Sie anschließend die ENTER-Taste. Daraufhin wird die Seite für die WLAN-Einrichtung angezeigt.

Wählen Sie den Namen Ihres WLAN-Heimnetzwerks aus der Dropdown-Liste aus und geben Sie das entsprechende Passwort ein.

Wenn Sie Ihr Netzwerk nicht sehen können, gehen Sie unten auf dem Bildschirm auf „Manual Setup“ (Manuelle Einrichtung). Geben Sie anschließend den Namen Ihres Netzwerks, den Sicherheitstyp und das Passwort ein.

Klicken Sie auf Submit (Senden). Die Soundbar wird daraufhin von Ihrem Gerät getrennt und mit dem konfigurierten WLAN-Netzwerk verbunden.

Öffnen Sie die Bose Music App und fügen Sie die Soundbar Ihrem Konto hinzu. Wenn die App das neue System im Netzwerk nicht automatisch erkennt, müssen Sie unter Umständen zunächst das „My Bose“-Symbol oben links und anschließend das „+“-Symbol antippen.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.