BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Akku überprüfen

Bei jedem Einschalten des Lautsprechers zeigt die Akkuanzeige den Akkuladezustand zwei Sekunden lang an. Außerdem wird der Ladestand angesagt, falls Sprachansagen aktiviert sind.

Zum Überprüfen des Ladezustands des Lautsprechers halten Sie die Ein-/Aus-Taste drei Sekunden lang gedrückt und achten Sie auf die Anzeige.

  • Grünes Leuchten: zur Hälfte bis vollständig aufgeladen
  • Gelbes Blinken: wird aufgeladen
  • Gelbes Leuchten: zur Hälfte aufgeladen
  • Rotes Blinken: muss aufgeladen werden

Die Akkuleistung unterscheidet sich je nach wiedergegebenen Inhalten und Lautstärke der Wiedergabe. Bei normaler Nutzung hält der Akku des SoundLink Revolve speaker bis zu zwölf Stunden und der Akku des SoundLink Revolve+ speaker bis zu 16 Stunden.

Akkuschutzmodus

Wenn der Lautsprecher mehr als drei Tage lang nicht ans Stromnetz angeschlossen und verwendet wurde und die verbliebene Ladung weniger als zehn Prozent beträgt, schaltet er sich in den Akkuschutzmodus, um die Akkuleistung zu bewahren. Um den Lautsprecher zu reaktivieren, schließen Sie ihn an eine Netzsteckdose an.

Lagern Sie Ihren Lautsprecher bei Nichtverwendung an einem kühlen Ort. Lagern Sie Ihren Lautsprecher nicht über einen längeren Zeitraum, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist oder die Akkuanzeige rot blinkt.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.