BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Lautsprecher kann nicht mit Bluetooth®-fähigem Gerät gekoppelt werden

Befolgen Sie diese Anweisungen, wenn Probleme beim Koppeln eines Bluetooth-fähigen Audiogeräts mit dem Lautsprecher auftreten:

Trennen Sie ggf. das Gerät, das an die AUX-Buchse des Lautsprechers angeschlossen ist. Wenn ein Gerät an die AUX-Buchse angeschlossen wurde, ist Bluetooth deaktiviert.

Der Lautsprecher muss sich im erkennbaren Modus befinden. Halten Sie die Bluetooth-Taste etwa drei Sekunden lang gedrückt, bis die Bluetooth-Anzeige am Lautsprecher weiß blinkt.

Vergewissern Sie sich, dass die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Gerät eingeschaltet ist. Dies erfolgt normalerweise im Einstellungsmenü des Gerätes.

Öffnen Sie das Bluetooth-Einstellungsmenü Ihres Geräts und vergewissern Sie sich, dass der Bose Lautsprecher als gekoppeltes Gerät ausgewählt wurde. Wenn der Lautsprecher auf dem Gerät nicht angezeigt wird, wählen Sie im Bluetooth-Menü des Geräts die Option „Suche“ oder „Scan“ aus.

Verringern Sie den Abstand des Geräts zum Lautsprecher. Die Reichweite des Bluetooth-Signals beträgt ca. 9 Meter. Die Reichweite verringert sich, wenn Störfaktoren wie Wände oder mehrere Bluetooth-fähige Geräte in dem Bereich vorhanden sind.

Schalten Sie nach Möglichkeit alle anderen Bluetooth-fähigen Geräte in der Nähe aus oder deaktivieren Sie deren Bluetooth-Funktion.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Bluetooth-fähiges Gerät das A2DP-Profil (Stereo-Bluetooth) für die Musikwiedergabe unterstützt. Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts.

Vergewissern Sie sich beim Verbinden mit einem Computer, dass Sie den Bose Lautsprecher im Audioeinstellungsmenü des Computers als Audioausgabegerät ausgewählt haben. Überprüfen Sie außerdem, ob es in der verwendeten App eine Option zum Auswählen eines Audioausgabegeräts gibt. Nachdem Sie alle Einstellungen festgelegt haben, müssen Sie möglicherweise einen Titel abspielen oder die Musikwiedergabeanwendung schließen und erneut öffnen.

Setzen Sie das zu koppelnde Gerät zurück. Starten Sie hierzu das Gerät neu oder entfernen Sie eine Minute lang den Akku bzw. trennen Sie das Gerät eine Minute lang von der Stromversorgung.

Versuchen Sie, ein anderes Gerät zu koppeln. Lässt sich das andere Gerät koppeln, liegt das Problem ggf. beim ursprünglich verwendeten Gerät.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.