BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Fehlerbehebung bei Batterieproblemen

Mein Akku scheint sich zu schnell zu entladen.

bevor sie mit der fehlerbehebung beginnen, sollte sie sicherstellen, dass ihr headset die aktuellste software verwendet. klicken sie hier, um die seite zur aktualisierung des bose® bluetooth® headset zu besuchen.

bei den meisten angeschlossenen geräten reicht der akku für ungefähr 3,5 bis 4,5 stunden gesprächszeit oder musik-streaming bzw. für bis zu 100 stunden standby-betrieb bei voller akku-ladung (lämpchen leuchtet bei netzanschluss durchgehend grün). viele anwendungen und funktionen von smartphones erzeugen jedoch töne und klänge, um sie auf die aktivität des geräts hinzuweisen. wenn diese töne und klänge über ihr headset wiedergegeben werden, kann dies die akkuleistung beeinträchtigen. im folgenden sind einige beispiele für die gängigsten telefontöne und audio-benachrichtigungen aufgeführt:

  • Töne beim Sperren/Entsperren
  • Tastentöne
  • SMS- und E-Mail-Benachrichtigungstöne
  • Benachrichtigungstöne für soziale Medien (Facebook, Twitter usw.)
  • Benachrichtigungstöne von Spielen und Apps (Words with Friends, Angry Birds usw.)

viele nutzer gehen davon aus, dass zeit, die nicht mit anrufen oder dem streamen von musik oder videos verbracht wird, als standby-zeit anzusehen ist. dies ist nicht korrekt.

die übermittlung dieser töne und signale an das headset lässt sich unterbinden, wenn sie beispielsweise die bluetooth®-lautstärke des geräts auf "vibration" oder "lautlos" stellen. dadurch kann die übermittlung der gerätetöne an das headset verhindert werden. allerdings schließt dies auch gewollte audio-inhalte mit ein (musik, gps-audio usw.).

die betriebszeit lässt sich auch verlängern, indem das headset ausgeschaltet wird, wenn es nicht in gebrauch ist. bei einem eingehenden anruf haben sie trotzdem noch genügend zeit, das verbundene headset wieder einzuschalten.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.