BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Anbringen oder Versetzen des Mikrofonarms

Bei dem Ihnen gelieferten Headset ist die Mikrofonvorrichtung (Mikrofonarm und Kabel) möglicherweise an der linken Seite angebracht. Wenn Sie das Mikrofon lieber auf der rechten Seite haben oder die Mikrofonvorrichtung separat verpackt wurde, können Sie diese auf einer der beiden Seiten anbringen.

Wenn Sie das Mikrofon links anbringen möchten, drehen Sie das linke Polster so lange, bis Sie auf den Mikrofonanschluss zugreifen können.

Drücken Sie die Freigabetaste am Mikrofonanschluss und ziehen Sie ihn vorsichtig aus der linken Buchse.

Wenn Sie das Mikrofon rechts anbringen möchten, drehen Sie das rechte Polster so lange, bis Sie auf die Abschlussabdeckung zugreifen können.

Drücken Sie die Freigabetaste an der Abschlussabdeckung und ziehen Sie sie vorsichtig aus der rechten Buchse.

Richten Sie die links befindliche Freigabetaste auf der Abschlussabdeckung auf die Öffnung der Freigabetaste am Headset aus. Führen Sie die Abdeckung anschließend in die linke Buchse ein, bis die Freigabetaste eingerastet ist.

Drücken Sie die Abdeckung nicht mit Gewalt in die Buchse. Das Headset könnte dadurch beschädigt werden.

Achten Sie darauf, dass die Abdeckung sicher angeschlossen ist. Ist dies nicht der Fall, wird kein Audio über das Headset wiedergegeben.

Richten Sie die rechts befindliche Freigabetaste auf dem Mikrofonanschluss auf die Öffnung der Freigabetaste am Headset aus. Führen Sie den Anschluss danach in die Headset-Buchse ein, bis die Freigabetaste eingerastet ist.

Drücken Sie den Anschluss nicht mit Gewalt in die Buchse. Das Headset könnte dadurch beschädigt werden.

Achten Sie darauf, dass das Kabel sicher angeschlossen ist. Ist dies nicht der Fall, wird kein Audio über das Headset wiedergegeben.

Denken Sie daran, das Headset vor dem Flug auszuprobieren und seine Funktionsweise zu testen.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.