BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

Amazon Alexa funktioniert nicht

Prüfen Sie, ob Sie die Amazon Alexa-App auf Ihrem Gerät installiert haben. Falls nötig, laden Sie die Alexa-App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunter und befolgen Sie die Anweisungen in der App, um Alexa einzurichten. Achten Sie dabei darauf, dass Ihre Kopfhörer mit dem Gerät verbunden sind.

Hinweis: Amazon Alexa ist nicht in allen Sprachen und Ländern verfügbar.

Wird Alexa durch das Drücken der Aktionstaste nicht ordnungsgemäß aktiviert, probieren Sie die folgenden Schritte aus:

Starten Sie Ihr Gerät neu.

Überprüfen Sie, ob die Aktionstaste tatsächlich mit Amazon Alexa verknüpft ist. Gehen Sie in der Amazon Alexa-App zu Einstellungen > Aktionstaste > Amazon Alexa.

Verbinden Sie Ihr Mobilgerät mit einem WLAN-Netzwerk.

Trennen Sie die Bluetooth®-Verbindung und stellen Sie sie anschließend erneut her.

Löschen Sie die Liste der Bluetooth-fähigen Geräte von Ihren Kopfhörern, indem Sie die Ein-/Aus-Taste ganz nach unten schieben und dort 10 Sekunden lang gedrückt halten. Nun sollte aus den Kopfhörern die Ansage „Geräteliste gelöscht“ ertönen. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Wiedergabegerät und entfernen Sie die Kopfhörer. Koppeln Sie die Kopfhörer dann erneut mit Ihrem Gerät.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.