Bei Bestellungen ab 45 EUR bieten wir eine kostenlose Lieferung und Rücksendung.

Amazon Alexa funktioniert nicht

Prüfen Sie, ob die Amazon Alexa-App auf Ihrem Gerät installiert ist. Falls erforderlich, laden Sie die Alexa-App aus dem Google Play Store oder dem App Store herunter. Stellen Sie sicher, dass die Kopfhörer mit Ihrem Wiedergabegerät verbunden sind, und folgen Sie der Anleitung in der App, um Alexa einzurichten.

Logo der Amazon Alexa-App

Hinweis: Amazon Alexa ist nicht in allen Sprachen und Ländern verfügbar.

Wird Alexa durch das Drücken der Taste für den Sprachassistenten nicht ordnungsgemäß aktiviert, probieren Sie die folgenden Schritte aus:

Überprüfen Sie, ob die Taste für den Sprachassistenten mit Amazon Alexa verknüpft ist. Wählen Sie in der Bose Music App „Settings“ (Einstellungen) > „Voice Assistant“ (Sprachassistent) > „Alexa“ aus. Eventuell ist es erforderlich, dass Sie auf „Setup & Settings“ (Einrichtung und Einstellungen) tippen, um die Einrichtung Ihrer Kopfhörer in der Alexa-App abzuschließen.

Starten Sie Ihr Gerät neu.

Verbinden Sie Ihr Mobilgerät mit einem WLAN-Netzwerk.

Trennen Sie die Bluetooth®-Verbindung und stellen Sie sie erneut her.

Löschen Sie die Bluetooth-Geräteliste Ihrer Kopfhörer, indem Sie die Ein-/Aus-/Bluetooth-Taste zehn Sekunden lang gedrückt halten. Nun sollte aus den Kopfhörern die Ansage „Geräteliste gelöscht“ ertönen. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Wiedergabegerät und entfernen Sie die Kopfhörer. Koppeln Sie die Kopfhörer dann erneut mit Ihrem Gerät.

Waren diese Informationen hilfreich?

Großartig, danke für Ihr Feedback. Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten, können Sie unten gerne weitere Anmerkungen hinzufügen.
Es tut uns leid, dass diese Seite Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns von Ihrem Erlebnis berichten und/oder uns sagen, was wir besser machen können.
Senden
Vielen Dank für Ihr zusätzliches Feedback.