Kostenlose Lieferung für Bestellungen über €99.
 

NEU

QuietControl 30
wireless headphones

NOISE CANCELLING-TECHNOLOGIE, DIE MEHR KANN. BESTIMMEN SIE, WIE LAUT IHRE UMGEBUNG IST.

Übersicht

Übersicht

Passen Sie die Lärmreduzierung individuell an

Sie haben keinen Einfluss darauf, wie laut Ihre Umgebung ist – doch Sie können jetzt bestimmen, wie viel Sie davon wahrnehmen möchten. Mit den QuietControl 30 headphones im In-Ear-Design können Sie die Lärmreduzierung individuell anpassen, um bei jeder Lautstärke naturgetreuen Spitzenklang zu erhalten. Die leichte Nackenbügelform passt sich perfekt an und sorgt auch bei längerem Tragen für höchsten Tragekomfort. Und dank der Bluetooth-Verbindung sind keine störenden Kabel im Weg.

Sie bestimmen, was Sie hören möchten

Eine innovative Technologie macht es möglich, dass Sie die Lärmreduzierung jetzt individuell anpassen und selbst bestimmen können, wie viel Sie von Ihrer Umgebung wahrnehmen möchten. Sie fühlen sich von den Umgebungsgeräuschen im Feierabendverkehr gestört? Blenden Sie sie aus. Sie warten auf Ihren Flug? Passen Sie die Lärmreduzierung so an, dass Sie den Aufruf zum Boarding hören können. Und nach dem Start soll nur Ihre Musik erklingen? Dann erhöhen Sie die Lärmreduzierung und lassen Sie den Lärm der Turbinen verschwinden. Keine störenden Geräusche mehr. Hören Sie genau das, was Sie hören möchten.

Ergonomische Nackenbügelform

Die leichte Nackenbügelform passt sich perfekt an. Das weiche Material sorgt auch bei längerem Tragen für höchsten Tragekomfort.

Aktive Lärmreduzierung

Lärm ist eine Konstante. Aus diesem Grund werden die Geräusche in Ihrer Umgebung von präzise arrangierten Mikrofonen innen und außen an den Ohreinsätzen kontinuierlich erfasst und gemessen. Anschließend wird ein entsprechendes Gegensignal erzeugt, um so den Lärm effektiv herauszufiltern. Zusätzlich bilden die StayHear+ QC-Ohreinsätze einen sanften Abschluss, wodurch auch eine passive Lärmreduzierung erzielt wird.

Kabelloser Spitzenklang – ohne Kompromisse

Genießen Sie kabellose Freiheit ohne Kompromisse beim Spitzenklang. Die speziell abgestimmte EQ sorgt bei jeder Lautstärke für ein harmonisches Klangbild, sodass Ihre Musik immer so naturgetreu und kraftvoll klingt, wie sie es verdient. Die Kopfhörer lassen sich zudem mühelos per Bluetooth und NFC mit Ihrem Wiedergabegerät verbinden – ganz ohne Kabel. Über die Inline-Fernbedienung können Sie Anrufe annehmen und beenden, Titel wiedergeben und anhalten oder die Lautstärke anpassen – ohne dafür Ihr Gerät in die Hand nehmen zu müssen. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Musik konzentrieren.

Eine App für den entscheidenden Unterschied

Unser Ziel ist es, dass Sie mit Ihren Kopfhörern ein einzigartiges Klangerlebnis genießen. Also haben wir eine kostenlose App entwickelt, die das Verbinden und Umschalten zwischen Geräten einfacher als je zuvor macht. Die App bietet zudem Produktinfos und ermöglicht die Personalisierung Ihrer Kopfhörer über die Einstellungen. Eine benutzerfreundliche, intuitive App, die den entscheidenden Unterschied ausmacht – überzeugen Sie sich selbst.

>MEHR ENTDECKEN

Technische Daten

Technische Daten

Abmessungen/Gewicht ohne Kabel

  • Kopfhörer:15,2 cm x 16,5 cm x 1,9 cm (HxBxT) (28,4 g)
  • Etui:16,5 cm x 17,1 cm x 3,6 cm (HxBxT)
  • USB-Kabel:30,5 cm

Weitere Details

  • Bluetooth -Reichweite: 10 m
  • Akku-Ladedauer: weniger als 3 Stunden
  • Akkulaufzeit: Bis zu 10 Stunden bei vollständiger Aufladung

Lieferumfang

  • QuietControl 30 wireless headphones
  • Transportetui
  • QC-Ohreinsätze in 3 Größen: S, M und L
  • USB-Ladekabel
Bewertungen
Rated 5 von 5 von aus Super Klang und tolle Ruhe! Das Produkt ist schonmal sehr hochwertig verpackt, so macht es Spass sich einen Luxusgegenstand zu gönnen. Der Kopfhörer ist leicht und fühlt sich angenehm an, die hochwertigkeit merkt man extrem, wenn man das erste Mal die Kopfhörer einsetzt. Sie sind angenehm weich und den Nackenbügel merkt man überhaupt nicht. Der Kopfhörer verbindet sich ihne Probleme schnell mit dem Handy, die Sprachqualität über die "Freisprecheinrichtung" ist absolut super. Das einzige was mich stört ist, dass wenn ich gerade telefoniere und es kommt ein Anruf rein wird die komplette Nummer vorgelesen und währenddessen ist das Hauptgespräch unterbrochen. Ich bin mir sicher dass man das bestimmt abstellen kann, habe dies aber nich nicht gefunden. Der Klang für die Musik ist - wie man es von Bose erwartet - absolut gut und rein, tolle Bässe, reine Höhen. Ich gebe hierfür eine absolute Kaufempfehlung!
Veröffentlichungsdatum: 2017-02-18
Rated 5 von 5 von aus Gutes NC, guter Klang, hoher Preis! Lieferumfang Öffnet man die Verpackung lächeln einen direkt die Kopfhörer an. Unter ihnen in der Box findet man außerdem noch Ersatz-Ohrstöpsel in den Größen S und L (Größe M ist bereits auf den Hörern montiert), ein USB-Ladekabel, eine kurze Bedienungsanleitung und ein schickes rundes Case für den Transport, welches einen stabilen und wertigen Eindruck macht und perfekt an die (runde) Bügelform angepasst ist. Denn wer will schon solch teure Kopfhörer ungeschützt in die Tasche werfen!? Design Design- und verarbeitungs-technisch hat man mit den Bose QC30 einiges richtiggemacht. Vom vermeintlich verwendeten Plastik ist kaum etwas zu sehen. Außer der Außenseite der Ohrstöpsel sind alle Elemente leicht gummiert. Dies sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gerade beim Tragen sehr angenehm an. Der runde Nackenbügel lässt sich zudem so weit auseinander dehnen, dass ihn theoretisch auch ein Tim Wiese um den Hals gelegt bekommen würde. Am Bügel sind lediglich ein einziger Knopf und zwei kleine LEDs an der Innenseite untergebracht. Klar, der Knopf ist dazu da, um die Kopfhörer ein- und auszuschalten, wobei sie sich nach dem Einschalten direkt im Pairing-Modus befinden. Dank Bluetooth 4.2 oder alternativ sogar NFC steht die Verbindung mit dem Smartphone (in meinem Fall: LG G5) bereits nach wenigen Sekunden und lief in meinem Fall bisher immer stabil und ohne einen einzigen Verbindungsabbruch. Die beiden farbigen LEDs signalisieren den Akkustand, sowie den Verbindungs- bzw. Ladestatus. Zuletzt ist natürlich auch eine Fernbedienung am Kabel angebracht, mit der sich die Lautstärke variieren lässt, die Kontrolle über die Musikwiedergabe gegeben ist und sich sogar Sprachbefehle geben lassen. Die Druckpunkte der Tasten fallen dabei sehr angenehm und weich aus. Ganz wichtig aber: Mit einer extra Wippe lässt sich das Noise-Cancelling-Level steuern und damit die Umgebungsgeräusche wunschgemäß ein- oder ausblenden. Noise-Cancelling Dies führt mich direkt zum nächsten Punkt: Wie gut funktioniert das Noise-Cancelling mit den Bose Quietcontrol 30? Kurz gesagt: Ich war echt beeindruckt. Die Funktion tut voll und ganz was sie verspricht. Man kann sich das ganze ungefähr so vorstellen: Ist das NC auf dem niedrigsten Level aktiv habt ihr die Möglichkeit, abhängig natürlich von der Lautstärke der laufenden Musik, eure Umgebung ohne große Einschränkungen wahrzunehmen. Dadurch, dass diese durch die beiden internen Mikrofone aufgenommen wird, können die Geräusche in diesem Fall 1:1 auf eure Ohren übertragen werden. Drückt ihr nun ein paar Mal an der Fernbedienung und erhöht das NC-Level, merkt ihr förmlich mit jedem Tastendruck, wie alles um euch herum dumpfer und leiser zu werden scheint. Am Ende fühlte ich mich tatsächlich ungefähr so, als hätte ich Lärmschutz-Kopfhörer auf den Ohren und als wäre ich fast taub. Man hört nicht „gar nichts“ mehr, bekommt aber wirklich nur noch sehr wenig und dies extrem gedämpft mit. Wird dann noch Musik gespielt ist man komplett in seiner eigenen Welt. Durchsagen im Zug habe ich dann nicht mehr wahrnehmen können, rollende Koffer neben mir am Bahnhof ebenfalls nicht mehr. Und auch der laute Staubsauger stört beim Musikhören nicht mehr (ich weiß, wer staubsaugt schon mit Kopfhörern, aber es ist tatsächlich so). Mit den kleinen In-Ears ist es also tatsächlich möglich, das Drumherum – zumindest zu einem großen Teil - auszublenden. Gegen- bzw. Fahrtwind kann dennoch nicht unterdrückt werden, und so macht sich dieser dann durchaus als störendes „Zischen“ auf den Ohren bemerkbar. Komfort Ebenso wie die Geräuschunterdrückung hat mir der Tragekomfort der QC30 sehr gefallen. Zum einen natürlich, weil aufgrund der wegfallenden Kabellage die Kopfhörer unkompliziert zu tragen sind, zum anderen aber auch weil sie angenehm sitzen. Der Nackenbügel stört beim Tragen keinesfalls, was an seinem geringen Gewicht und der leichten Gummierung liegt, und verhält sich dabei so, als wäre er nicht vorhanden. Auch deswegen, weil er sich praktisch unter dem Kragen vom T-Shirt oder der Jacke verstecken lässt. Im Ohr sitzen die Stöpsel außerdem fest. In meiner Testzeit ist mir tatsächlich nie einer der Stöpsel aus dem Ohr gerutscht, weder beim Gehen oder Laufen noch beim Betätigen der Fernbedienung, und auch nicht beim Radfahren über Holperstrecken. Dabei sitzen sie aber dennoch überraschend angenehm – vorausgesetzt man verwendet die für sein Ohr passende Größe an Earpads. Kein Drücken, kein Wackeln – so stellt man es sich von In-Ear-Kopfhörern vor. Ich konnte die Kopfhörer problemlos über mehrere Stunden im Ohr tragen. Klang Wie sieht es jetzt mit dem Klang aus? Die Höhen und Tiefen sind sehr gut ausbalanciert, zudem einigermaßen gut von den Mitten getrennt, sodass sich ein ziemlich neutrales und überwiegend klares Klangbild ergibt. Als „basslastig“ würde ich die QC30 deswegen definitiv nicht bezeichnen, auch wenn der Bass trotzdem präsent und angenehm rüberkommt. Auch die Höhen klingen gut, ich würde sie jedoch nicht zwingend als „glasklar“ oder „brillant“ bezeichnen. Dennoch empfinde ich den Gesamtklang, gerade für Bluetooth-Kopfhörer, als gut bis sehr gut (allerdings trotzdem kein Vergleich zu Studioklang). Hinzu kommt ein Grundrauschen, welches (wenn gerade keine Musik gespielt wird) auf niedrigstem NC-Level leider deutlich hörbar ist und durchaus stören kann, bei maximalem NC jedoch verschwindend leise und angenehm klingt. Fazit Mir haben die Bose Quietcontrol 30 echt Spaß gemacht! Die versprochenen 10 Stunden Akkulaufzeit können nicht ganz eingehalten werden, aber dennoch halten die Kopfhörer problemlos 6-8 Stunden durch. Zudem ermöglicht die „Bose Connect“-App eine einfache Bedingung per Smartphone (Regeln des NC, Einsehen des Akkustands, Musikfreigabe über andere Bose Geräte, Software-Update, …). Die QC30 sind echte Premium-Kopfhörer mit sehr angenehmen Tragekomfort und gutem Noise-Cancelling. Beim Klang sollte man aber keine Revolution erwarten. Der Preis ist durchaus vertretbar, auch wenn man beim Kauf – wie sagt man so schön – einen Teil des Preises auch für die Marke „Bose“ bezahlt.
Veröffentlichungsdatum: 2017-02-16
  • y_2017, m_2, d_20, h_10
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_38
  • loc_de_DE, sid_qc30, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_bose
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-2.2.0.4
  • getReviews, method:CLOUD, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
FAQs

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen den QuietControl 30 wireless headphones und den QuietComfort 20 Acoustic Noise Cancelling headphones?

Beide Kopfhörer verfügen über Lärmreduzierung und sind im In-Ear-Design erhältlich, doch die QuietControl 30 headphones bieten den Vorteil der individuell anpassbaren Lärmreduzierung, mit der Sie entscheiden können, wie viel Sie von Ihrer Umgebung wahrnehmen möchten. Der Nackenbügel bietet den ganzen Tag lang höchsten Tragekomfort. Die Kopfhörer verfügen über eine speziell abgestimmte EQ, die bei jeder Lautstärke für Bose Spitzenklang sorgt. Darüber hinaus sind sie mit zusätzlichen Funktionen wie z. B. einem dualen Mikrofonsystem, unterstützenden Sprachansagen und intuitiven Bedienelementen ausgestattet. All diese Funktionen sind in diesen praktischen, kabellosen Kopfhörern vereint. Die QuietControl 30 headphones besitzen keine alternative Kabelverbindung, weder für die Lärmreduzierung noch für die passive Audiowiedergabe. Das bedeutet, sie können im Gegensatz zu den QC20 headphones nicht an Bordunterhaltungssysteme angeschlossen werden.

Was bedeutet individuell anpassbare Lärmreduzierung?

Die individuell anpassbare Lärmreduzierung stellt die nächste Generation der branchenführenden Lärmreduzierung von Bose dar. Sie ermöglicht es den Benutzern, das Maß der Lärmreduzierung exakt an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen und selbst zu bestimmen, wie viel sie von ihrer Umgebung wahrnehmen möchten – und zwar ganz einfach per Tastendruck oder über die Bose Connect App.

Was, wenn ich beim Betätigen der Tasten auf der Fernbedienung oder in der Bose Connect App die Anpassung der Lärmreduzierung nicht wahrnehmen kann?

Wie auch bei anderen Kopfhörern wird die Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen vom Signal der Klangquelle beeinflusst. Wenn Sie die Lautstärke der Klangquelle reduzieren oder die Musik kurz pausieren, können Sie die einzelnen Schritte der Lärmreduzierung hören.

Was versteht man unter dem Begriff „elektronisches Grundrauschen“?

Das leise Rauschen, das man bei manchen lärmreduzierenden Kopfhörern hört, nennt sich Grundrauschen. Dieses Geräusch kann das Klangerlebnis beeinträchtigen. In den QuietControl 30 headphones sind hochwertige elektronische Schaltkreise eingebaut, durch die das Grundgeräusch kaum noch wahrnehmbar ist.

Wie viel Lärm können die QuietControl 30 wireless headphones bei voller Lärmreduzierung ausblenden?

Bose macht keine Prozentangabe zum Umfang der Lärmreduzierung, weil diese sehr stark von den individuellen Umgebungsbedingungen und Einsatzsituationen abhängig und eine pauschale Aussage somit nicht möglich ist. Bei voller Lärmreduzierung sind die QuietControl 30 wireless headphones anderen lärmreduzierenden Kopfhörern überlegen und blenden unerwünschte Geräusche spürbar aus, sodass die Benutzer die Geräuschsituation deutlich angenehmer empfinden als ohne die Kopfhörer. Wir raten unseren Kunden, die Kopfhörer selbst in verschiedenen Situationen mit und ohne externe Audioquelle zu testen.

Welche Reichweite haben die QuietControl 30 wireless headphones?

Die Reichweite zwischen QuietControl 30  headphones und Wiedergabegerät beträgt bis zu 10 Meter. In der Praxis reicht die Reichweite in etwa vom Raum, in dem sich der Benutzer befindet, bis zum angrenzenden Raum. Sie kann durch physische Hindernisse wie Wände und Türen oder aufgrund von Interferenzen durch andere elektronische Geräte beeinträchtigt werden.

Wie werden die QuietControl 30 wireless headphones aufgeladen? Wie lange dauert es, bis sie vollständig aufgeladen sind?

Die QuietControl 30 wireless headphones können mithilfe des beiliegenden USB-Kabels über einen USB-Anschluss am Computer oder mithilfe eines separat erhältlichen Ladegeräts aufgeladen werden. Das vollständige Aufladen kann bis zu drei Stunden dauern. Bei entladenem Akku verlängert eine kurze 15-minütige Schnellaufladung die Wiedergabezeit um ca. eine Stunde. Während des Aufladens blinkt die Akkustatusanzeige gelb. Wenn der Akku vollständig geladen ist, leuchtet die Anzeige dauerhaft grün.

Wie lange hält eine Akkuladung normalerweise?

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu zehn Stunden.

Wofür sind Tasten am rechten Kabel?

Die Fernbedienung verfügt über insgesamt fünf Tasten am rechten Kabel. Rechts vorne befindet sich eine Gruppierung von drei Tasten. Die große Taste in der Mitte ist die Multifunktionstaste. Sie kann für verschiedene Funktionen genutzt werden: Wiedergabe/Pause und weitere Titelauswahlfunktionen für Videos und Musik, Annehmen/Beenden von Anrufen sowie Sprachsteuerung über Siri oder Voice Dial. Neben der Multifunktionstaste befinden sich die Laustärketasten. Die Lautstärketasten sind vertikal ausgerichtet – für eine intuitive Bedienung.

Zudem befinden sich zwei Tasten auf der Rückseite der Fernbedienung. Mit diesen beiden Tasten kann die Lärmreduzierung angepasst werden. Um die Lärmreduzierung zu erhöhen, drücken Sie ▲ (die obere Taste). Um die Lärmreduzierung zu verringern und mehr von Ihrer Umgebung wahrzunehmen, drücken Sie ▼ (die untere Taste).

Wo ist die Ein-/Aus-Taste? Wo finde ich die Bluetooth®-Taste?

Das Ein- und Ausschalten sowie die Bluetooth-Funktionen werden über dieselbe Taste gesteuert. Sie befindet sich im Inneren des Nackenbügels. Wenn Sie die Kopfhörer tragen, befindet sich die Ein-/Aus-Taste rechts innen.

Worin unterscheiden sich die StayHear+ QC-Ohreinsätze der QuietControl 30 wireless headphones von den original StayHear Ohreinsätzen?

Die StayHear+ QC-Ohreinsätze werden aus dem gleichen, weichen Silikon hergestellt wie die original StayHear Ohreinsätze, schirmen den Gehörgang jedoch durch ihre spezielle schirmförmige Bauart auf sanfte Art ab.

Sind die StayHear+ QC-Ohreinsätze mit anderen In-Ear-Kopfhörern von Bose kompatibel?

Die StayHear+ QC-Ohreinsätze sind mit den QuietComfort 20 Acoustic Noise Cancelling headphones kompatibel, sollten jedoch nicht zusammen mit anderen In-Ear-Kopfhörern von Bose verwendet werden.

Hilfe

Hilfe

Handbücher/Anleitungen

Bedienungsanleitung

Kurzanleitung

NOISE CANCELLING-TECHNOLOGIE, DIE MEHR KANN. BESTIMMEN SIE, WIE LAUT IHRE UMGEBUNG IST.

 

QuietControl 30 wireless headphones