BESTELLEN SIE NOCH HEUTE, UM VON EINER KOSTENLOSEN LIEFERUNG ZU PROFITIEREN, EINSCHLIESSLICH SAMSTAGS.
 

TYLER SKLUZACEK

HARTE ARBEIT FÜR UNS.
EINE OASE DER RUHE FÜR TYLER.

Als Doktorand der Informatik zählt für Tyler Sluzacek nicht nur die Karriere. Er möchte seine Fähigkeiten einsetzen, um anderen zu helfen. Menschen wie seinem Vater, der seit seinem Einsatz im Irak nachts unter Schlafstörungen und Albträumen leidet. In einem Hackathon arbeitete Tyler vor Kurzem im Wettbewerb mit Dutzenden anderen Teams daran, innerhalb von 36 Stunden eine mobile Lösung für Personen mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln. In so kurzer Zeit eine neue App zu entwickeln, ist eigentlich schon Herausforderung genug. Bei einem Hackathon wird diese Aufgabe aber noch zusätzlich erschwert, und zwar durch die Anwesenheit Hunderter Programmierer, die an einem einzigen Ort – in diesem Fall eine riesige Turnhalle in Washington D.C. – gegeneinander antreten und sich mit ihren Teams austauschen.

„Bei einem Hackathon wird man durch das Stimmengewirr der vielen Teilnehmer leicht abgelenkt“, erklärt Tyler. „Doch wer sein Bestes geben will, der muss sich konzentrieren können.“  

ESSEN. SCHLAFEN. PROGRAMMIEREN. UND WIEDER VON VORN.

„Jeder Programmierer braucht Noise-Cancelling-Kopfhörer, das ist ein ungeschriebenes Gesetz der Informatik.“

 
 
 
 

Die Hörmuscheln aus Kunstleder sind weich, bequem und verfügen über eine Silikonschicht zur passiven Lärmreduzierung.

KOMFORT BEGINNT IM DETAIL

Hochwertigkeit bedeutet nicht nur, dass etwas gut aussieht. Es muss sich auch gut anfühlen. Deshalb widmen wir unsere Aufmerksamkeit jedem einzelnen Detail. Denn keines davon ist so klein, dass es für Menschen wie Tyler und ihre Arbeit nicht einen großen Unterschied bedeuten könnte. Wir tun es, damit sie sich konzentrieren können. Stundenlang.

 
 
 
 

Präzise arrangierte Mikrofone innen und außen an den Hörmuscheln erfassen und messen kontinuierlich die Geräusche in der Umgebung. Anschließend wird ein entsprechendes Gegensignal erzeugt, das an die Treiber in den Hörmuscheln gesendet wird und so den Lärm signifikant reduziert. Das Ergebnis, so hoffen wir, ist eine Oase der Ruhe für den Träger.

 
 
 
 

Alcantara®, das weiche Bezugsmaterial der Kopfbügel, kommt bei prestigeträchtigen internationalen Unternehmen z. B. in Yachten oder Luxusautos zum Einsatz – und sorgt bei Bose für höchsten Tragekomfort über Stunden.

Wir arbeiten härter, damit er sein Ziel erreicht

„Ich fragte meine Kollegin: Wie lange arbeitest du heute? Worauf sie entgegnete: So lange, wie es nötig ist.“

– Mari Muthuswamy, Bose Ingenieur

EINE GANZE NACHT

„Wir haben den Hackathon geschafft. Unser Team hat gewonnen – und mein Vater kann jetzt wieder besser schlafen.“

 

„Ich möchte forschen und die Dinge besser machen.“