Erklärung zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir bei Bose möchten Ihnen eine außergewöhnliche und nachhaltige Kundenerfahrung bieten. Deshalb ist es wichtig, Ihr Vertrauen zu gewinnen und auch zu behalten. Uns ist sehr daran gelegen, dass für Sie auf jeden Fall nachvollziehbar ist, wie wir personenbezogene Daten erlangen und verwenden.

Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich der Begriff Bose auf Bose European Management Services BV mit dem eingetragenen Firmensitz in Nijverheidstraat 8, 1135 GE Edam, Niederlande.

Diese Datenschutzrichtlinie ist für Bose Vorgänge spezifisch und gilt für sämtliche Informationen, die Sie online und über andere Kanäle (z.B. in Bose Stores) einreichen.

Wenn wir Sie auf der Bose Website aus irgendeinem Grund um personenbezogene Daten bitten, stellen wir in jedem Fall einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie bereit. Wenn wir Sie offline um personenbezogene Daten bitten, informieren wir Sie darüber, wie Sie ein Exemplar dieser Datenschutzrichtlinie erhalten können.

  1. Personenbezoge Daten: Unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ verstehen wir alle Informationen, die sich auf Sie beziehen und anhand derer Sie direkt (z.B. Ihr Name) oder indirekt (z.B. Ihre IP-Adresse, die wir erfassen, wenn Sie online ein Produkt erwerben) identifiziert werden können.
  2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln: In der folgenden Übersicht nennen wir Ihnen einige Möglichkeiten, wie wir personenbezogene Daten erhalten können:
    Online:
    • Einkäufe auf der Bose Website
    • Andere Online-Interaktionen (Teilnahme an Gewinnspielen und Preisausschreiben, Umfragen usw.)
    Offline:
    • Einkäufe per Telefon oder E-Mail und Einkäufe in Bose Stores
    • Produkt-Registrierungskarten
    • Andere Interaktionen in Bose Geschäften oder per Telefon (Teilnahme an Gewinnspielen und Preisausschreiben, Umfragen usw.)
    • Bose Audiovorführungen/Veranstaltungen
    • Bose Store Theater-Tickets
  3. Welche personenbezogenen Daten wir online oder offline sammeln: Wenn Sie sich ausführlicher darüber informieren möchten, welche Daten wir auf den einzelnen Kontaktwegen (online oder offline) erhalten, empfehlen wir Ihnen, unsere vollständigen Richtlinien zum Online- oder Offline-Datenschutz zu lesen. Die behandelten Themen sind links auf dieser Seite aufgeführt.
  4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen: Generell werden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwendet:
    • Bearbeiten Ihrer Bestellungen, Beantworten Ihrer Fragen zu Produkten und Dienstleistungen von Bose oder Bereitstellen von technischen Updates zu unseren Produkten und Dienstleistungen in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel zur Ausführung einer Bestellung oder eines Bezahlvorgangs.
    • Durchführen von Marktstudien auf der Grundlage aggregierter (anonymisierter) Daten zu dem Zweck, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Derartige Marktstudien werden u.U. mit der Hilfe externer Partner durchgeführt, die diese Daten im Auftrag von Bose verarbeiten.
    • Analysieren Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer persönlichen Präferenzen zu dem Zweck, personalisierte Marketinginformationen über Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen von Bose sowie über Produkte und Dienstleistungen von Partnern von Bose für Sie bereitzustellen, die auf der Grundlage Ihrer persönlichen Präferenzen, Hobbys und Interessen ausgewählt werden.
      Sie werden diese Informationen nur dann per E-Mail, SMS, Telefon oder als personalisiertes Schreiben erhalten, wenn Sie dem Erhalt derartiger Mitteilungen von Bose und seinen Geschäftspartnern zugestimmt haben. Sie werden zu dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Daten sammeln, entsprechende Informationen über unsere Partner erhalten.
      Diesen personenbezogenen Daten kann Bose für Analyse- und Marketingzwecke auch ergänzende Informationen hinzufügen, die wir von Dritten erhalten haben.
    • Erstellen von Statistiken über Ihre Nutzung der Website für Marketing- und Analysezwecke, um unsere Website und unsere Angebote zu verbessern.
    • Übertragen Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu den unten angeführten Zwecken.
    Wenn Sie eine ausführliche Beschreibung wünschen, wie wir die Informationen verwenden und wie Sie die Verwendung der Informationen kontrollieren können, empfehlen wir, unsere spezifischen Richtlinien zum Online- oder Offline-Datenschutz zu lesen. Die behandelten Themen sind links auf dieser Seite aufgeführt.
  5. Verwendung von Cookies: Die Website von Bose verwendet Cookies, die auf dem Computer des Verbrauchers installiert werden. Die Cookies sind bei der Bearbeitung einer Bestellung unerlässlich dafür, Informationen über den Verbraucher abzurufen. Diese Daten (sowohl zur Konfiguration des Computers als auch zu den persönlichen Präferenzen des Verbrauchers) erleichtern die Nutzung der Bose Website. Die Informationen können personenbezogene Daten enthalten, jedoch keine Namen (außer Benutzernamen), Adressen oder zum Beispiel die Daten, die durch Kreditkarten verfügbar gemacht werden. Um weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies zu erhalten, klicken Sie hier. Sie können Ihren Computer so konfigurieren, dass er keine Cookies akzeptiert. In diesem Fall ist es möglich, dass Sie nicht alle Funktionen auf der Bose Website nutzen und auf bestimmte Teile der Website nicht zugreifen können.
  6. Weitergabe an Drittunternehmen: Es ist evtl. notwendig, Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Präferenzen, Interessen) an mit Bose oder seinen Beauftragten verbundene Unternehmen weiterzugeben, damit diese im Auftrag von Bose Auftragsforschung betreiben, die Kaufabwicklung verarbeiten, Analysen durchführen und Marketingstrategien entwickeln können. Diese Unternehmen (Datenverarbeitungsdienstleister) können sich in den USA oder in anderen Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, in denen sich die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz des Privatlebens in Bezug auf personenbezogene Daten des Verbrauchers von den in der Europäischen Union geltenden Bestimmungen unterscheiden. Ist dies der Fall, wird Bose alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten trotzdem entsprechend geschützt sind. Bose wird dieselben Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, wenn Ihre Daten an Marketingpartner außerhalb des EWR weitergegeben werden, um Ihnen Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen von Bose oder von Drittunternehmen zukommen zu lassen, die Ihren spezifischen Interessen, Hobbys und Aktivitäten entsprechen könnten.
    Im Falle einer Änderung der Kontrolle bei Bose behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten an ein Unternehmen weiterzugeben, das die Kontrolle über die Aktivitäten von Bose übernimmt. Bitte beachten Sie auch, dass Bose evtl. spezifische Informationen an Dritte (Gerichte, Verwaltungsbehörden usw.) weitergeben muss, falls die Gesetze dies erfordern.
  7. So können Sie Ihre Präferenzen mitteilen oder Ihre Rechte, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, blockieren oder löschen zu lassen, ausüben: Zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Bose Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen (zum Beispiel bei einem Einkauf), können Sie Ihre Marketingpräferenzen in Bezug auf Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten (Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) festlegen. Kontrollkästchen auf der Website oder in dem Offline-Dokument, über die Ihre personenbezogenen Daten gesammelt werden, ermöglichen Ihnen, festzulegen, ob und wie Sie Updates zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder zu Produkten und Dienstleistungen unserer Geschäftspartner erhalten möchten. Falls Bose Ihre Daten verwendet, nachdem Bose diese Daten von einem anderen Unternehmen erhalten hat, für das Sie Ihre Daten bereitgestellt haben, können Sie Ihre Präferenzen zu dem Zeitpunkt angeben, zu dem Bose Kontakt zu Ihnen aufnimmt. Danach können Sie sich jederzeit an Bose wenden und darum bitten, dass Ihre Daten nicht für Direktmarketing verwendet werden.
    Wenden Sie sich entweder telefonisch unter der Telefonnummer 0800 2673 12311, per E-Mail (info_de@bose.com) oder auf dem Postweg an Bose GmbH, Max-Planck-Straße 36, 61370 Friedrichsdorf, um Ihre Kundenkommunikationspräferenzen zu aktualisieren oder falls Sie Ihre Rechte in Bezug auf den Zugang zu Ihren Daten ausüben und/oder alle Informationen über Sie, die bei uns gespeichert sind, aktualisieren, sperren oder, falls sie nicht länger benötigt werden, löschen lassen möchten.
  8. Änderungen der Richtlinie Diese Richtlinie wird möglicherweise von Zeit zu Zeit überarbeitet. Wir werden Änderungen auf dieser Website veröffentlichen und Sie per E-Mail oder Post darüber informieren. Falls Sie nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung Einwände dagegen erheben, tritt die neue Richtlinie in Kraft. Wir weisen ausdrücklich auf die Auswirkungen hin, die das Ausbleiben einer Antwort auf unsere Mitteilungen haben kann. Sollten Sie Einwände gegen die neue Richtlinie erheben, bleiben die vorherigen Bestimmungen in Kraft.
    Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt ausschließlich den Gesetzen der Niederlande.